Neue HTC-Imagekampagne

Schräge Werbespots von HTC mit Iron-Man-Star Robert Downey Jr.

Mit einer neuen Imagekampagne will HTC den Wandel seiner Marketingausrichtung einleiten. Nun wurden die ersten Werbespots unter dem Motto #HTChange veröffentlicht. Die Hauptrolle in den schrägen Clips spielt Iron-Man-Darsteller Robert Downey Jr.

© HTC

Robert Downey Jr. wirbt für HTC

Aus Branchenkreisen heisst es, dass sich HTC seine neue Markenkampagne eine Milliarde Dollar kosten lasse. So verwundert es auch nicht, dass der taiwanesische Smartphone- und Tablet-Hersteller in seinen Werbespots mit einem Schauspieler wie Robert Downey Jr. aufwarten kann. Downey Jr. gehört zu den derzeit kassenträchtigsten Hollywood-Stars und feierte zuletzt als Tony Stark in der Kinoreihe "Iron Man" große Erfolge.

Umsatzwarnung: HTC erwartet Verlust

Ein längeres Video, dass mehr Aufschluss über die Ausrichtung des neuen HTC-Marketings gibt, ist zwar erst für den 15. August angekündigt. Doch auf dem YouTube-Kanal des Konzerns wurden bereits erste Teaser-Clips veröffentlicht.

Schlagwort der auf mehrere Jahre angelegten Kampagne ist "Change" (deutsch: Wandel, Wechsel) und alle zugehörigen Aktionen werden im Internet mit dem Hashtag #HTChange gekennzeichnet.

Erste Bilder vom HTC One Max

Die Kampagne soll aufzeigen, was HTC für verschiedene Menschen bedeutet. Dies ist durchaus wörtlich zu verstehen und im Werbespot mit einem Augenzwinkern umgesetzt: Die einzigen Worte, die Robert Downey Jr. bislang spricht, lauten "Humongous Tinfoil Catamaran" (wörtlich übersetzt: "gigantischer Alufolien-Katamaran") - ganz sicher nicht der ursprüngliche Gedanke hinter dem Firmennamen HTC.

HTC One mini im ersten Test

Nicht nur der Textgenerator auf der offiziellen HTC-Webseite​ auch die zusammen mit der Pressemitteilung bereits verfügbaren Fotos aus kommenden Werbevideos lassen erahnen, welche schrägen Töne HTC in den kommenden Wochen und Monaten noch anschlagen wird.

Big Things Ahead. #HTChange

Quelle: HTC
0:16 min

Prelude To Change. #HTChange

Quelle: HTC
0:16 min

The Arrival. #HTChange

Quelle: HTC
0:16 min

Mehr zum Thema

Smartphone-Markt

Der weltweit drittgrößte Smartphone-Hersteller ist in Deutschland noch kaum bekannt - das wird sich ändern.
Kriselndes Smartphone-Unternehmen

Verkauf abgesagt, Vorstandschef entlassen, neue Finanzinvestoren angekündigt: Der Smartphone-Hersteller Blackberry erlebt turbulente Zeiten.
Android-Benutzeroberflächen

HTC Sense unterzieht Android einem kompletten Facelift - mit Erfolg, wie unser Benutzeroberflächen-Check zeigt!
Kommentar

Warum kauft Lenovo in Motorola einen defizitären Handy-Hersteller? Und warum lohnt sich der Verkauf für Google? Ein Kommentar.
Kürzungen

Microsoft kündigt drastische Kürzungen im Geschäftsbereich Mobiltelefone an. Das bedeutet weniger Mitarbeiter und zukünftig weniger neue…