WhatsApp-Messenger

Weltweiter WhatsApp-Ausfall: Zwei Stunden ohne Chat

Eine weltweite Störung bei WhatsApp legte den Messenger für zwei Stunden lahm. Android-Geräte, iPhones und auch Windows-Phones waren betroffen.

Whatsapp Logo

© Whatsapp

Whatsapp hatte in der vergangenen Nacht eine Störung.

Der WhatsApp-Messenger war am vergangenen Abend etwa zwischen 23 Uhr und 1 Uhr morgens von einer weltweiten Störung betroffen. Den Ausfall erlebten dabei Nutzer von Android-Geräten sowie von iPhones und Windows-Phones. Die meisten Nutzer, die von der Störung betroffen waren konnten keine Nachrichten über WhatsApp empfangen oder versenden. Auch das Einloggen war bei vielen Nutzern nicht möglich. Auf der Störungsseite Alle Störungen​ lassen sich die Folgen des Ausfalls nachvollziehen.

Grund für den Ausfall waren offenbar Server-Probleme, berichtet @WABetaInfo​. Facebook-Chef Mark Zuckerberg persönlich meldete sich bezüglich der Probleme bei der Tochter-Firma WhatsApp zu Wort. Er erklärte, man arbeite daran, den Ausfall zu beheben und entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten. Unter den Twitter-Followern von WhatsApp-Beta-Info erlebten 56 Prozent keine Probleme. ​

  WhatsApp-Chats können bald angepinnt werden

Obwohl die Störung WhatsApp-Nutzer weltweit betraf, scheint sie nicht flächendeckend gewesen zu sein. Da der Serverausfall in Europa spät abends passierte, mag die Störung für viele Nutzer unbemerkt vorbei gegangen sein. Stärker zu spüren war sie vermutlich in den Vereinigten Staaten, die durch die Zeitverschiebung nachmittags von dem Problem betroffen waren.

Reaktion von Mark Zuckerberg via WABetaInfo auf Twitter

Mehr zum Thema

WhatsApp App iPhone
Messenger Update

Neben Sicherheits-Features für den Chat zeigt Whatsapp 2.18.90 für iOS auch Bilder und GIFs in Push-Nachrichten an. Die Änderungen greifen ab iOS 8.
Whatsapp Kettenbrief
Messenger-Sicherheit

Auf Whatsapp macht wieder ein Kettenbrief die Runde und verspricht bewegliche Emojis. Statt neuer Smileys aktiviert der Nutzer allerdings eine…
WhatsApp Dark Mode Konzept von WABetaInfo
Beta-Version 2.18.282

In der Beta-Version der Android-App von WhatsApp gibt es Hinweise auf die Funktion Swipe to Reply. Außerdem könnte WhatsApp einen Dark Mode erhalten.
Smartphone Sicherheit
Schadsoftware

Sicherheitsforscher entdecken eine Spyware, die Whatsapp-Nachrichten und -Historien auslesen kann. Die Schadsoftware greift Android-Smartphones an.
WhatsApp Bild-in-Bild-Modus
WhatsApp für Android

Für Nutzer der aktuellen Android-Beta-Version rollt WhatsApp die Bild-in-Bild-Funktion für Videos aus. Auch Swipe to Reply ist jetzt verfügbar.
Alle Testberichte
Anker Soundcore NC A3021
Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling
Der Over-Ear-Kopfhörer von Anker Soundcore Space NC, gibt Musik 20 Stunden lang über Bluetooth wieder. Der Praxistest fühlt dem A3021 auf den Zahn.
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.