WhatsApp für Unternehmen

Start von WhatsApp Business und Unternehmens-Accounts offiziell angekündigt

WhatsApp will Firmen einen neuen Weg eröffnen, mit Kunden zu kommunizieren. Im Blog benennt der App-Anbieter die Herausforderungen und den zeitlichen Rahmen für die Business-Version.

WhatsApp App iPhone

© connect

Offenbar hat WhatsApp eine Stelle zu vergeben für jemanden, der sich beim Unternehmen um Monetarisierung kümmern soll.

Nachdem es in der Vergangenheit bereits mehrfach Gerüchte über eine spezielle Business-Version von WhatsApp sowie verifizierte Accounts für Unternehmen gegeben hatte, wurden die Pläne nun erstmals vom App-Anbieter selbst bestätigt. Im offiziellen WhatsApp-Blog​ stellt die Firma ihren Plan für WhatsApp Business genauer vor.

Ziel sei es, das bisher erworbene "Wissen darüber, wie man Menschen mit einander verbindet, [...] dazu [zu] nutzen, Menschen dabei zu helfen, sich mit Unternehmen, die ihnen wichtig sind, zu verbinden." Wichtigster Faktor sei dabei ein offiziell bestätigtes Profil, also ein verifizierter Account, sodass Kunden sicher sein können, auch wirklich mit dem gewünschten Ansprechpartner in Kontakt zu treten.

In den kommenden Monaten sei geplant, entsprechende neue Funktionen ausgiebig zu testen, bevor dann schließlich eine kostenloste Business-Version von WhatsApp für kleine bis mittelgroße Unternehmen bereitgestellt werden soll. Außerdem arbeite WhatsApp an einer Unternehmenslösung für große Firmen wie Banken, Fluggesellschaften oder Onlineshops mit weltweiten Kunden.

In Zukunft soll es solchen Unternehmen ermöglicht werden, WhatsApp für die Zustellung von aktuellen Informationen wie Versandbestätigung und Abflugzeiten zu nutzen.

Einen genauen Starttermin für WhatsApp Business nennt WhatsApp nicht, verweist allerdings auf einen neuen FAQ-Punkt zum Thema WhatsApp Unternehmens-Accounts​. Darin wird bereits beschrieben, dass ein grünes Siegel künftig Kontakte auszeichnet, deren Telefonnummer von WhatsApp verifiziert wurde. WhatsApp Business dürfte also zeitnah von der Testphase direkt in einen umfassenden Roll-out übergehen.

Mehr zum Thema

Whatsapp - Warnung vor Abofallen
Fake-App im Android Play Store

Eine gefälschte Version der Messenger-App WhatsApp wurde im offiziellen App-Store von Google angeboten und millionenfach auf Smartphones geladen.
WhatsApp Gruppenchat
Server-Schwachstelle

Ein Forscherteam aus Bochum hat herausgefunden, dass in WhatsApp Sicherheitslücken für Gruppenchats bestehen. Facebook wiegelt ab.
Whatsapp GIF-Suche
Messenger

Whatsapp schraubt weiter an der GIF-Funktion. Bereits das nächste Update der Android-App könnte praktische Verbesserungen bringen.
WhatsApp Sprachnachricht vor Versenden anhören
Messenger-App

In der jüngsten WhatsApp-Version wird ein beliebtes Feature in seiner Funktionsweise erweitert.
Whatsapp Update Gruppen Funktionen
Neue Version der Android- und iOS-App

Großes Update für Whatsapp: Der Messenger überarbeitet seine Gruppen und ergänzt viele neue Features. Hier die Änderungen im Überblick.
Alle Testberichte
Sony WH-1000XM2
Adaptive-Noise-Cancelling-Kopfhörer
73,0%
Die Over-Ear-Kopfhörer von Sony punkten mit gutem adaptivem Noise-Cancelling. Die Bedienung bietet per App viele…
Apple iPad 2018 mit Apple Pencil
Günstiges iPad mit Apple Pencil
79,0%
Während das iPad Pro höchsten Ansprüchen genügt, repräsentiert das iPad 2018 ein Tablet für jedermann. Im Fokus stehen…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.