WhatsApp Web

WhatsApp per Web-Browser am PC nutzen

Die beliebte Messenger-App WhatsApp ist ab sofort auch am PC im Browser nutzbar. Ein Smartphone ist aber weiterhin nötig.

© WhatsApp / web.whatsapp.com

WhatsApp Web

Nutzer von WhatsApp können Nachrichten endlich bequem am PC eintippen. Ab sofort steht der Messenger auch im Browser zur Verfügung. Allerdings funktioniert WhatsApp Web bisher nur im Chrome-Browser - und nicht in Verbindung mit iOS.

Um WhatsApp im Browser zu nutzen, muss man die Seite web.whatsapp.com aufrufen und den dort angezeigten QR-Code mit dem Smartphone scannen. Dadurch wird die App auf dem Smartphone mit der Anwendung im Browser verbunden. Diese Prozedur ist nötig, weil WhatsApp an die Handynummer gebunden ist und kein Profil mit Nutzername und Passwort anlegt.

Anschließend sieht man seine WhatsApp-Nachrichten auch im Browser und kann bequem auf der Tastatur des PCs tippen. Allerdings werden die Inhalte der App dabei nur im Browser gespiegelt. Die Nachrichten bleiben auf dem Smartphone sichtbar. Außerdem muss das Smartphone weiterhin mit dem Internet verbunden bleiben, damit der Web-Client funktioniert.

Im Moment ist WhatsApp Web nur im Chrome-Browser und in Verbindung mit einem Android-, Windows- oder Blackberry-Smartphone verfügbar. Bei der Apple Plattform gibt es laut WhatsApp Limitierungen, sodass der Web-Client bisher nicht in Verbindung mit iOS nutzbar ist.

Mehr zum Thema

Update-Probleme

Das aktuelle Whatsapp-Update macht Probleme, der Play Store Download funktioniert nicht. Eine Neuinstallation führt zu größeren Problemen.
Unterwegs digitalisieren

Dokumente digitalisieren, in der Cloud speichern und das von unterwegs: Mit Scanbot können Sie das jetzt mit Ihrem Smartphone und Ihrem Tablet…
Android-Trojaner

Lookout warnt vor dem Android-Trojaner NotCompatible.C Dieser tarnt sich als Android-Update und bedroht Smartphones und Tablets.
WhatsApp-Integration

In einer Betaversion der Facebook-App für Android ist ein Button mit dem Logo des Messengers WhatsApp aufgetaucht.
Schutz vor Stagefright

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…