Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

Wie hören die Deutschen? Die Hochschule Aalen will es wissen

Wie Deutschland tatsächlich hört, vom Kleinkind bis zum Senior, darüber gibt es keine verlässlichen Daten. Das will die Hochschule Aalen ändern.

© Archiv

An der Hochschule Aalen läuft derzeit eine großangelegte Studie, die klären soll, wie es um die Hörfähigkeit der Deutschen bestellt ist. Der Hörtest ist bundesweit einzigartig. Startschuss war im vergangenen Herbst. Nun haben umfangreiche Messungen in Aalen begonnen, zu denen jeder zehnte Einwohner der Stadt eingeladen wird. In den kommenden zweieinhalb Jahren werden Prof. Dr. Eckard Hoffmann und sein Team aus jeder Altersgruppe von fünf bis etwa 85 Jahren je 100 männliche und 100 weibliche Probanden untersuchen.

Mehr Infos unter wiehoertdeutschland@htw-aalen.de.

Wie hört Deutschland? heißt die großangelegte Studie der Hochschule Aalen, die klären soll, wie es um die Hörfähigkeit der Deutschen bestellt ist. Zum Hörtest wurden in den vergangenen Tagen viele Aalener eingeladen. Jeden Tag strömen nun interessierte Testpersonen zum Audiotruck in der Gartenstraße.

Der Hörtest ist bundesweit einzigartig. Startschuss war im vergangenen Herbst. Nun haben die umfangreichen Messungen in Aalen begonnen, zu denen jeder zehnte Einwohner der Stadt eingeladen ist. Ein eigens konstruierter und mit hochwertiger, modernster medizinischer Ausrüstung bestückter Audio-Lastzug ermöglicht die Hörtests unter optimalen Messbedingungen. Die Angaben, auf die man bislang zurückgreifen konnte, sind veraltet. Es gibt in Deutschland zudem keine Studie, wie sich die Hörfähigkeit über alle Altersgruppen entwickelt. Wie Deutschland tatsächlich hört, vom Kleinkind bis zum Senior, darüber gebe es keine verlässlichen Daten. Das will Hoffmann mit seinen Studenten nun ändern.

Mehr Infos: http://www.htw-aalen.de

Mehr zum Thema

Angebote für Handys, Tablets und mehr

Wir sammeln Angebote für Handys, Tablets und mehr: In unserer Deal-Übersicht finden Sie regelmäßig die besten Schnäppchen von Amazon bis Saturn.
Schadsoftware durch Kurz-URLs

Eine neue Betrugsmasche gefährdet vor allem Android-Geräte. Aber auch iPhone & Co. sind betroffen. Malware wird über Kurz-URLs eingeschleust.
Android-Apps

Erneut sind einige Apps im Google Play Store mit der Joker-Malware aufgefallen. Die Android-Malware verursacht Kosten durch Premium-Dienste.
Wichtiges Update

Apple hat mit iOS 14.7.1 ein wichtiges Update veröffentlicht. Die neue Version patcht eine Sicherheitslücke, die aktiv ausgenutzt wird.
Top-Smartphones

Huawei hat endlich seine neuen Flaggschiffe enthüllt. Huawei P50 und P50 Pro verzichten auf 5G, bieten sonst aber eine Top-Ausstattung.