Microsoft-Betriebssystem

Windows Phone 7: Verkaufsstart der ersten Smartphones

Ab heute wird das LG Optimus 7 als erstes Gerät Windows Phone 7 in Deutschland bei Vodafone angeboten. Morgen folgt das HTC HD7 bei O2.

© Archiv

LG Optimus 7 und HTC HD7

Windows Phone 7 erlebt heute seinen offiziellen Start in Deutschland. Den Anfang macht es mit dem LG Optimus 7 bei Vodafone. Das Smartphone mit Microsofts neuem Mobilbetriebssystem kostet dort 479,90 Euro ohne Vertrag und ab 49,90 Euro mit Vertrag.

Für seine Einordnung als High-End-Smartphone spricht unter anderem seine Ausstattung. Das LG Optimus 7 kommt mit einem stattlichen 3,8-Zoll-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel. Seine 5-Megapixel-Kamera bringt einen Blitz mit und kann Videos in HD (720p) filmen.

WLAN und HSDPA gehören genau so zur Grundausstattung wie GPS und Bluetooth (2.1). Ein digitaler Kompass ist ebenso an Bord. Das Smartphone ist gerade einmal 11,5 Millimeter dick. Als Akku verbaut LG ein Modell mit 1500 mAh, was auf relativ lange Ausdauer schließen lässt.

Nummer zwei der Windows Phones wird das HTC HD7 sein, das man ab dem 22. Oktober bei O2 bestellen kann. Man kann es bei O2 My Handy abbezahlen (49 Euro + 24 x 20 Euro) und landet bei einem Endpreis von 529 Euro. 50 Euro mehr als das Konkurrenzprodukt von LG. Dafür bekommt man ein größeres Display (4,3 Zoll) und eine Latte an feinsten Ingredienzien.

In aller Kürze: 1-GHz-Prozessor, 16 GB Speicher, 576 MB RAM, HSDPA/HSUPA, WLAN b/g/n, GPS, Bluetooth 2.1 + EDR, 5-MP-Kamera. HTC feiert den Verkaufsstart seiner Windows-Phone-7-Geräte mit einer Party in Berlin, zu der alle HTC-Fans eingeladen sind .

Nicht ganz zwei Wochen länger müssen sich Interessenten des HTC 7 Mozart gedulden. Es kommt am 3. November zur Telekom .

LG Optimus 7

HTC HD 7

Bildergalerie

Galerie
Smartphone

Windows-Phone-Debüt: Das Optimus 7 ist eines der schicksten Smartphones, das LG je präsentiert hat.

Bildergalerie

Galerie

Mehr zum Thema

Blackberry Sondermodell

Blackberry stellte eine Sonderedition des Business-Smartphones Passport vor. Das Passport Silver Edition hat die Technik des Passports, ein silbernes…
Aldi-Aktion im Check

Ab 30. Juli verkauft Aldi Nord das Motorola Moto G LTE (2. Generation). Ist das Smartphone mit Quad-Core-CPU, 5-Zoll-Display, 8-MP-Kamera und Android…
Flaggschiff-Killer

Das Oneplus 2 bietet 5,5-Zoll-Display, Snapdragon 810, 13-MP-Kamera und Dual-SIM-Funktion. Preis: 339 Euro für das 16 GB-Modell.
Mittelklasse-Smartphone

Motorola hat seine Mittelklasse-Reihe Moto G erneuert. Das Moto G (2015) hat einen Quad-Core-Prozessor, einen stärkeren Akku sowie eine bessere Kamera…
Schnäppchen-Check

Am 22. August bringt Aldi Süd das Motorola Moto G LTE (2. Generation) in seine Shops. Hat das Mittelklasse-Phone für 159 Euro Schnäppchen-Potential?