Android-Smarphones

Zahl des Tages: 40

40 Prozent der in Deutschland genutzten Smartphones verwenden das Betriebssystem Android, meldet der Branchenverband Bitkom.

© Hersteller/ Archiv

Smartphones: Android ist in Deutschland am populärsten

Android ist in Deutschland das zurzeit am meisten genutzte Betriebssystem bei Smartphones, ermittelte der deutsche Hightech-Branchenverband Bitkom. 40 Prozent der Smartphones sind damit in Deutschland ausgerüstet, ein Jahr zuvor waren es erst 17 Prozent.Das "alte" Nokia-Betriebssystem Symbian ist heute in Deutschland immer noch auf 24 Prozent der aktiven Smartphones installiert. Knapp dahinter liegt das Apple-Betriebssystem iOS, das heute auf einen Marktanteil von 22 Prozent kommt. Die Plattformen Windows Phone und Windows Mobile von Microsoft sind zusammen lediglich auf 7 Prozent der Smartphones in Deutschland zu finden. Weit abgeschlagen rangiert das Blackberry Betriebssystem von RIM. Nur 3 Prozent der Smarthones nutzen heute das Blackberry OS. 

© Bitkom

Bitkom-Studie: Android hat 40 Prozent Marktanteil bei Smartphones

Mehr zum Thema

Lumia Smartphones

Bislang gibt es nur Gerüchte wann Microsoft sein mobiles Betriebssystem Windows 10 Mobile starten wird. Ein Microsoft-Manager nennt jetzt November…
Windows 10 Mobile

Windows 10 Mobile kommt vermutlich erst im November. Jetzt veröffentlichte Microsoft eine Liste, welche Lumia-Modelle zuerst das Update bekommen.
Neuer Android-Bug

Bei Android gibt es eine weitere Sicherheitslücke. Manipulierte Videos können Smartphones zum Absturz bringen. Geräte ab Android 4.3 sind betroffen.
Schutz vor Stagefright

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…