Nutzung sozialer Netzwerke

Zahl des Tages: 7

Sieben Prozent der Nutzer sozialer Netzwerke überprüfen bereits vor dem Frühstück zum ersten Mal die Neuigkeiten in ihrem Netzwerk.

© Connect

Nutzung sozialer Netzwerke

Erst einmal zu Facebook & Co und dann frühstücken, heißt es bereits heute für sieben Prozent der sozialen Netzwerker in Deutschland. Bei drei Prozent der Nutzer von sozialen Netzen ist sogar der Blick ins Netzwerk die erste Aktivität direkt nach dem Aufwachen, ermittelte eine aktuelle Umfrage, die im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom erstellt wurde. Insgesamt 29 Prozent der Nutzer von sozialen Netzwerken sind erstmals am Vormittag in ihrem meistgenutzten sozialen Netz aktiv.

Die zahlenmäßig größte Gruppe ist jedoch erst am frühen Abend (24 Prozent) erstmals am Tag dort aktiv. Bei rund 18 Prozent erfolgt der erste Online-Kontakt mit dem Netzwerk sogar erst am späten Abend oder in der Nacht.

© Bikom

Bitkom: 29 Prozent aller Networker sind am Vormittag zum ersten Mal aktiv

Mehr zum Thema

Apple-Betriebssystem und Musik-Streaming

Der Start des neuen Musikstreaming-Angebots und der neuen iOS-Version stehen unmittelbar bevor. Alle Infos zu den Apple-Releases.
Blackberry Link Bug

In der Synchronisationssoftware Blackberry Link ist eine kritische Sicherheitslücke, die PC und Macs bedroht. Ein Update steht bereit. Das BSI rät zur…
Neuer Android-Bug

Bei Android gibt es eine weitere Sicherheitslücke. Manipulierte Videos können Smartphones zum Absturz bringen. Geräte ab Android 4.3 sind betroffen.
Schutz vor Stagefright

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…