breakthrough award 2019

360-G

360Mini

Der 360 Grad Projektor ist 1000 mm hoch und hat einen Durchmesser von 500 mm. Die Displayhöhe beträgt 500 mm. Der 360Mini zeigt VR-Inhalte, 360 Grad Videos, 360 Grad Live Video, 2D Content, ... Was der Kleine noch so alles kann, sprengt den Rahmen dieser Seite: Siehe: https://360-g.com/download/360Mini-Datenblatt.pdf

Die 20 von unseren Kunden am häufigsten genannten Anwendungsbereiche des 360Mini:Architekturbüro, Arztpraxis, Ausstellung, Digital Signage, Einzelhandel, Eventpräsentation, Fertighaus, Freizeitpark, Gastronomie, Hotel, Immobilienmakler, Information, Instore Marketing, Messebranche, Möbelhaus, Museum, Praxismarketing, Tourismus, VR-Brille, Werbefläche;

360Mini vor einem Spiegel

Quelle: 360-G
Der 360Mini vor einem Spiegel aufgestellt.

VR und 360 Grad Film sind boomende Branchen.Alle großen Hersteller haben 360° Kamerasysteme im Angebot. Betrachten konnte man die 360 Grad Inhalte bisher nur als Ausschnitt per Flatscreen oder mit VR-Brille. Aber Smartphone, Tablett und PC-Monitor können das Potential der spektakulären 360 Grad Bilder nicht ausreizen. Mit VR-Brille taucht der Betrachter zwar tief in die VR-Welt ein, ist dabei aber alleine und von der realen Welt abgeschottet.

360Mini und 360Tower präsentieren VR und 360 Grad Filme ohne Brille für viele Zuschauer gleichzeitig.VR wird dadurch erstmals massentauglich. 

Mit 360Mini (Q3 2018) und 360Tower (Q4 2018) sind die ersten 360 Grad Displays für den Bereich Digital Signage auf dem Markt. Digital Signage bedeutet den Einsatz von Displays oder Projektionen für Werbung oder Information. Von der Apotheke bis zur Zoohandlung werben Flachbildschirme um die Gunst des Kunden. Die 360° Projektoren von 360-G sind effektive Eyecatcher mit Rundumwirkung und dem Wow-Effekt. Die Marketing Leute lieben den 360Mini und den 360Tower. Die Nachfrage ist größer als das Angebot.

The biggest smartphone gadget ever?
Nein, aber 360Mini (Höhe 1 m) und 360Tower (Höhe 2,2 m) können per Smartphone (alle Systeme, ohne App-Download) gesteuert werden.
Andere Möglichkeiten um den 360Mini zu steuern sind:

  •  Anschluss an ein bestehendes DS-System über HDMI
  • Anschluss einer kompatiblen 360 Grad Live Kamera über HDMI
  • Automatisches Abspielen einer vordefinierter Playliste (loop) nach dem Einschalten

Über uns

Unser Geschäftsführer und Hauptgesellschafter ist ein großer Fan von 360 Grad Aufnahmen. Er setzt seit 12 Jahren virtuelle Firmenrundgänge in seinen Unternehmen ein. Bei einem Gespräch mit seinem 360 Grad Spezialisten fiel der Satz „ein rundes Bild braucht ein rundes Display“. Die Geburtsstunde der Idee. Im folgenden Jahr bauten wir den ersten Prototyp mit 360 Grad Display.

360Mini die digitale Litfaßsäule: Eventfilm Rock'n'Pop Museum

Quelle: 360-G
360Mini die digitale Litfaßsäule: Eventfilm Rock'n'Pop Museum.

Im März 2015 wurde die 360-G GmbH gegründet. Vom Prototyp bis zum ersten Serienmodell war ein langer und steiniger Weg. Wichtige Komponenten und Herstellungsprozesse mussten für die Serienfertigung vollständig neu entwickelt werden. Gebrauchsmuster, Patente und Markenrechte liegen bei 360-G. Finanziert wurde die Geräteentwicklung über ein Nachrangdarlehen des Hauptgesellschafters. 2017 beteiligt sich Block Optic und erhält die Vertriebsrechte für die ophthalmologischen Branche (Augenärzte & -Kliniken, Optiker, Brillenhersteller, ...).

Konkurrenz? Nö!

Als First Mover mit weltweitem Alleinstellungsmerkmal gibt es derzeit keine Konkurrenzprodukte zum 360Mini / 360Tower.Die VR-Brille müsste ein direktes Konkurrenzprodukt des 360Mini sein. NEIN.Auf Messen wird der 360Mini von VR Anbietern genutzt, um vorbeilaufende Besucher auf den Messestand zu locken. Sie zeigen auf dem 360Mini was die Träger der VR-Brillen sehen. Mit 360Mini / 360Tower werden mehr VR-Brillen verkauft.Bei Digital Signage werden Flachbildschirme und Beamer genutzt. Sind das Konkurrenzprodukte zum 360Mini? NEIN. Während Flatscreen und Beamer an Wände gebunden sind, steht der 360Mini frei im Raum und besetzt damit bisher ungenutzte Flächen für DS Marketing.

Auf der CES in Las Vegas noch mit dem Vorserienprototyp.

360-G auf der CES 2016

Quelle: 360-G auf der CES 2016
360-G auf der CES 2016

Was bringt die Zukunft?

360Mini und 360Tower werden stetig weiterentwickelt und neue Funktionen per Firmwareupdate ermöglicht.

2019 kommen die ersten Geräte mit der 2. von 360-G entwickelten 360 Grad Darstellungstechnik.Wir planen Geräte für die Bereiche Business (Videokommunikation, Überwachung) und Consumer (Videokommunikation, Gaming).

Stimme für uns, wenn Du VR made in Germany unterstützen willst. Ab 2019 kommen die ersten spannenden Produkte für Privatkunden (360° Videokommunikation, 360° Gaming). Machen wir zusammen die Welt ein wenig runder.

Mehr zum Thema

breakthrough award 2019 - Jetzt abstimmen
breakthrough award 2019

Langfristig orientiertes Denken, um die Ressourcen für zukünftige Generationen zu erhalten ist der Vorsatz der Start-Ups in dieser Kategorie.
breakthrough award 2019 - Jetzt abstimmen
breakthrough award 2019

In der Kategorie Hardware, Gadgets & weitere Produkte stellen Start-Ups ihre innovativen und einzigartigen Produkte vor.
breakthrough award 2019 - Jetzt abstimmen
breakthrough award 2019

In dieser Kategorie dreht sich alles rund um Genuss und Essen.
breakthrough award 2019 - Jetzt abstimmen
breakthrough award 2019

Die Start-Ups in dieser Kategorie beschäftigen sich intensiv mit dem Thema gesund Leben.
breakthrough award 2019 - Jetzt abstimmen
breakthrough award 2019

In dieser Kategorie stellen sich Start-Ups vor, die sich dem Thema Kommunikation und Vernetzung widmen.
Alle Testberichte
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Guter Ton an jedem Ort: Geneva Touring S und L im Test
Lautsprecher: One-Box-Systeme
Die Touring-Serie von Geneva zeigt: Kompaktradios sind heute besser denn je. Die Modelle S und L im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.