Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Ratgeber

Den Dreh raus

Alles, was Sie zum Netzstecker-Polaritäts-Check benötigen, ist ein preiswertes Digital-Multimeter (DVM), das Sie für wenige Euro im Bau- oder Elektronikfachmarkt erstehen können. Grundbedingung für den Polaritäts-Check: Das zu untersuchende Gerät muss völlig frei stehen und darf nicht über Kabel mit anderen Komponenten verbunden sein - sonst wird die Messung verfälscht.

Ratgeber, Strom Teil 1: Grundlagen

© Archiv

Die Netzstecker-Position mit dem niedrigeren Spannungswert ist die bessere.

Zur Ermittlung der optimalen Steckerposition gehen Sie folgendermaßen vor: Schalten Sie das DVM auf den höchsten Wechselspannungsmessbereich (ACV) und klemmen das schwarze Messkabel an den Schutzleiterkontakt der Netzsteckdose. Stecken Sie nun das Netzkabel des zu prüfenden Geräts in die Steckdose und - wichtig - schalten Sie dieses ein. Berühren Sie jetzt mit der Spitze des roten Messkabels ein gut leitendes Metallteil (Buchsenkragen, Schraubenkopf) am Gerätegehäuse. Nun zeigt das DVM einen Spannungswert, der zwischen einigen Volt und 230 Volt liegen kann. Wiederholen Sie diese Prozedur anschließend mit vertauschter Netzsteckerpolung. Die richtige Steckerposition ist die mit dem geringeren Spannungswert.

Einige Geräte besitzen interne, symmetrische Netzfilter; er hat in beiden Positionen etwa den gleichen Spannungswert. Für schutzgeerdete Geräte ist die Steckerposition ebenfalls nicht von großer Bedeutung, da bei ihnen der Ableitstrom über den Schutzleiter abfließt. Wer diese trotzdem ausphasen möchte, kommt um eine gehörmäßige Überprüfung kaum umhin, da das Auftrennen des Schutzleiters unzulässig ist.

Mehr zum Thema

Röhren
Tipps zum Röhrentausch

Was tun, wenn die alte Lieblingsröhre kaputt ist? Keine Angst, sie lässt sich wiederbeschaffen. Kenner können in einem millionenschweren Angebot…
HiFi-Rack
Tipps

Ordnung ist das halbe Leben - und lässt auch die Anlage deutlich besser spielen. Doch ein HiFi-Rack alleine eliminiert nicht alle Störeinflüsse.…
Focal Viva Utopia
Lautsprecher

Die Viva Utopia ist eigentlich ein Center-Speaker. Wir sagen, wie Sie dennoch guten Tiefbass aus der Box herauskitzeln.
Einmesssystem Audionet Carma 4
Einmesssystem

Subwoofer hört man immer raus? Nur bei schlechter Abstimmung. Audionet bietet mit Carma 4 ein kostenloses Werkzeug zur exakten Anpassung des…
BHA-1 Input
Hintergrund

Brückenverstärker bieten durch ihre Bauweise einige Vorzüge. Warum dies gerade für Kopfhörer-Amps wie den Bryston BHA-1 sinnvoll ist, erklären wir…
Alle Testberichte
Sony WH-1000XM2
Adaptive-Noise-Cancelling-Kopfhörer
73,0%
Die Over-Ear-Kopfhörer von Sony punkten mit gutem adaptivem Noise-Cancelling. Die Bedienung bietet per App viele…
Apple iPad 2018 mit Apple Pencil
Günstiges iPad mit Apple Pencil
79,0%
Während das iPad Pro höchsten Ansprüchen genügt, repräsentiert das iPad 2018 ein Tablet für jedermann. Im Fokus stehen…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.