Versorgung in Coronazeiten

Kochboxen im Vergleich: Leckere Gerichte per Post

Wer sich den Weg in den Supermarkt sparen und trotzdem neue Rezepte ausprobieren möchte, kann sich Kochboxen mit Lebensmitteln und Rezepten liefern lassen. Wir haben verglichen.

Inhalt
  1. Kochboxen im Vergleich: Leckere Gerichte per Post
  2. Was bieten Hello Fresh und Kochhaus?
  3. Was bieten Marley Spoon und Tischline?

© Shutterstock

Lebensmittel per Post: Kochboxen liefern alle Zutaten für ein Gericht.

Die Rezepte klingen verlockend und schon das Ansehen der Werbespots macht Lust auf gutes Essen. Die Kochboxen-Services präsentieren sich im Stil des Zeitgeistes: gesund, internationale Rezepte, Bio und natürlich für Singles, Paare und die ganze Familie. 

Wir haben uns die vier großen Dienstleister genauer angeschaut: Hello Fresh, Marley Spoon, Kochhaus und Tischline waren unsere Kandidaten.

Bestellt und getestet wurden die Dienste jeweils von Jenny, die mitten in München lebt, und von Sabine, die ein ganzes Stück außerhalb auf dem Land wohnt. Denn wir wollten die Lieferqualität nicht nur in den Ballungszentren sehen, sondern auch herausfinden, ob ländliche Gegenden genauso komfortabel und frisch beliefert werden.

Neben den verschiedenen Boxvarianten im Abo oder als Einzelbestellung waren unsere Testkriterien unter anderen die Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten, die Lieferzeitenauswahl und die Flexibilität in der Lieferfrequenz. Natürlich haben wir auch auf die Verpackung geachtet: Wie und in welchem Material wurden die Lebensmittel verpackt, sah die Lieferung ansprechend aus, wie stand es mit der Frische der Waren und in welchen Mengen (rezeptgenau oder in handelsüblichen Mengen) waren die einzelnen Komponenten vorhanden?

Weitere Fragen, die sich uns stellten: Wie aufwendig waren die Rezepte, entsprach die Dauer der Zubereitung der angegebenen Zeit, war das Essen ausreichend für die Personenanzahl bemessen und – am wichtigsten – haben die Gerichte am Ende geschmeckt?

Mehr lesen

Linksammlung

Welche Quellen im Netz bieten zeitnah und zuverlässig wichtige Meldungen und seriöse Informationen? Wir empfehlen Webseiten, Apps und Live-Streams.

Mehr zum Thema

Gefahr für Rechner und Smartphones

Im Zuge der Coronavirus-Welle tauchen vemehrt Phishing-Mails auf, mit denen Cyberkriminelle Daten ausspähen wollen. So schützen Sie sich.
Deutsches Krebsforschungszentrum empfiehlt…

Vorsicht vor Dr. Handy! Längst nicht alle Gesundheits-Apps sind vertrauenswürdig, egal ob Fitness-Coach, Ernährungsberater oder Diagnose-Tool.
Sport trotz Corona

Fitnessstudios haben wegen dem Coronavirus zu. Doch keine Panik: Mit dem richtigen Equipment und Anleitungen per Web oder App halten Sie sich auch…
Corona-App des Max-Planck-Instituts

Das Max-Planck-Institut hat eine neue Corona-App veröffentlicht. Die App CoroNotes sammelt Gesundheitsdaten für Studien zu Covid-19.
Schnäppchen oder überholt?

Nachdem Fitbit den neuen Charge 4 vorgestellt hat, ist der Vorgänger deutlich billiger. Doch worauf müssen Käufer beim Charge 3 verzichten?