ANZEIGE Events live und on demand streamen

Livyu bringt Konzerte und mehr direkt ins Wohnzimmer

Live dabei sein, egal wo man ist! Livyu macht's möglich. Die Plattform für Event-Streams präsentiert Veranstaltungen in bester Qualität und lässt die Zuschauer direkt ins Geschehen eintauchen. Wie es dazu kam, verraten wir Ihnen hier.

Inhalt
  1. Livyu bringt Konzerte und mehr direkt ins Wohnzimmer
  2. Wie es zur Idee kam -Interview mit Sebastian Knoll
livyu_closer than live

© livyu

livyu ist die Plattform für hochqualitative Event-Streams in atemberaubenden 4k und einem moderierten Sendekonzept rund um die Künstler und die Show. Fans ermöglicht es tiefer in das Geschehen einzutauchen, als es bei einem regulären Besuch möglich wäre - ganz bequem von zu Hause aus, in bester Soundqualität und dank Live und On Demand Stream jeder Zeit verfügbar.  

Die Idee zu livyu wurde aus einem einzigen Grund geboren. Der Liebe zur Live Musik.

Die klassischen Probleme denen wir selbst und Freunde begegneten: 

  • Keine Zeit für das Konzert
  • Zu weit weg
  • Alle Tickets ausverkauft
  • Oder gar zu teuer

Aus der Sicht der Künstler oder der Veranstalter betrachtet sieht die aktuelle Situation dabei wie folgt aus:

Konzerte waren noch nie so beliebt wie jetzt und die Nachfrage daher auch noch nie größer. Auch wenn das Angebot steigt, ist die Nachfrage aber auf natürliche Weise begrenzt und kann bei weitem nicht gedeckt werden.

Folgende Hürden gibt es schon geraume Zeit:

  • Künstler können nicht die gesamte geografische Fan-Karte abarbeiten, da Konzerte nur in Ballungsgebieten finanziell Sinn machen
  • Ist eine Venue ausverkauft, ist das Angebot erschöpft
  • Ein Konzert ist nur im Moment des Auftrittes lukrativ
  • Durch hohe Preise lässt sich der Gewinn steigern, aber ein Großteil der Fans kann sich diese nicht mehr (regelmäßig) leisten.

Um dem Problem beider Seiten entgegenzuwirken, haben wir bei livyu die beste Alternative geschaffen, immer in den Genuss besten Live-Entertainments zu kommen, bzw. es anzubieten zu können. Selbst wenn für Fans alle vier genannten Faktoren zutreffen, oder seitens der Veranstaltung sämtliche Tickets verkauft wurden.

livyu Werbeclip

Quelle: livyu

Mit jeder Menge Ellenbogenschmalz und Kopfzerbrechen ist aus der Idee die Plattform entstanden und bietet jetzt schon ein interessantes Portfolio zwischen Klavier-, Pop- und Hip-Hop-Konzerten.  

Die Plattform an sich erinnert an allseits bekannte Seiten wie z.B. Netflix. In der Mediathek finden sich die angebotenen und anstehenden Events. Wenn man eine Show gefunden hat, die einen reizt, kann man sich vorab Trailer dazu ansehen oder direkt und mit nur wenigen Klicks ein sogenanntes Streamingticket kaufen. Wie bereits erwähnt erwarten Fans nicht nur fantastisch inszenierte Shows, sondern auch Interviews, Backstage-Einblicke und eine tolle Moderartion, die den Zuschauer gekonnt hinter die Kulissen des Events führt. Damit bietet livyu, ganz getreu des eigenen Mottos "closer than live" exklusive Einsichten und heißbegehrte Infos, nach denen sich eingeschworene Fans woanders vergeblich umsehen.

Im Sommer 2018 hat livyu auf dem splash! Festival einen kleinen aber durchaus beachtlichen Rekord aufgestellt. Mit 16 Konzerten, Interviews und durchgehender Moderation hat das junge Unternehmen den ersten 4k Pay Per View Festival Live-Stream der Welt angeboten. Für alle, die den Live-Stream verpasst haben, steht das gesamte Programm natürlich On Demand bereit.

Auf der nächsten Seite lesen Sie, wie es zur Idee kam und welche Vision es für livyu gibt.

Mehr zum Thema

iTunes, Apple
HiRes-Audio-Portale im Check

Millionen Songs und Alben sind als Stream und Download per Internet verfügbar. Ein Füllhorn - mit dem Trend zum immer besseren Klang. Wir geben eine…
Mein Video Screenshot
So geht's

Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Media-Center XBMC (Kodi) auf Amazon Fire TV installieren. Dann können Sie mit dem leistungsfähigen Streaming-Client von…
Screenshot: www.apple.com/music
Musik-Streaming

Mit Music stellt Apple nicht nur seinen eigenen Streaming-Dienst vor. Für Musikfans mit Apple-Geräten bleibt kein Stein auf dem anderen. Wir zeigen,…