Web3-Innovationen Anzeige

peaq macht die Automatisierung inklusive

22.9.2022 von Leif Bärler

Die Automatisierung verändert Branchen, aber ihre Vorteile sind nicht gleichmäßig verteilt. Die Maschinen-NFTs von peaq ändern das.

ca. 2:10 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Peaq-Advertorial-Shutterstockbild
Maschinen-NFTs machen passives Einkommen für alle zugänglich.
© PopTika/shutterstock.com

Während Maschinen immer besser, schneller und stärker werden, ist das Zeitalter der Menschen noch lange nicht vorbei. Effiziente, intelligente Maschinen, die uns zur Seite stehen, werden uns mehr Zeit für wichtigere Aktivitäten verschaffen - vorausgesetzt, alle sind an dem System beteiligt. Dies ist die Vision, die peaq für die Zukunft der Interaktion zwischen Maschine und Mensch hat, eine Zukunft, die nur mit den Web3-Innovationen möglich ist, die Machine NFTs bieten können. Machine NFTs sind digitale Token, die einen Anteil an der zugrunde liegenden Smart-Machine-Flotte repräsentieren. Die Technologie wird durch souveräne Maschinenidentitäten, Web3-Passports, ermöglicht, mit denen sich Maschinen innerhalb des größeren Ökosystems identifizieren können. Solche Passports sind bei einigen der führenden Konsortien, die die Nutzung von Blockchain mit vernetzten Geräten erforschen, bereits in Arbeit.

Jetzt peaq entdecken!

Maschinen-NFTs bieten eine dezentrale und transparente Lösung für das fraktionierte Eigentum an intelligenten Maschinenflotten und gehen damit das Kernproblem des automatisierungsbedingten Arbeitsplatzverlustes an. Wann immer ein Roboter einen Menschen ersetzt, sei es in einer intelligenten Fertigungsstraße oder einem personallosen Geschäft, geht es darum, mehr Arbeit billiger zu erledigen und so die Einnahmen des Unternehmens zu steigern. Allerdings profitieren nur einige wenige - die Eigentümer der Maschinen - von diesem Wachstum. Maschinen-NFTs ermöglichen es einer Gruppe von Personen, gemeinsam Maschinen zu besitzen und auf faire und transparente Weise von der Leistung der Flotte zu profitieren. Indem sie ihre Ressourcen zusammenlegen, können solche Gemeinschaften die Einstiegshürde überwinden, die hohe Vorabinvestitionen für potenzielle Maschinenbesitzer darstellen.

Selbstfahrende Autos sind ein Beispiel für Maschinen, die ihren Besitzern große Gewinne erbringen können. Sie können selbständig gewinnbringende Taxi- und Lieferdienste anbieten, wenn ihre Besitzer sie nicht benutzen. Sie können auch verschiedene Arten von Daten sammeln, von der Straßenqualität bis zu den Wetterbedingungen, und, falls erforderlich, über ihre Ladung, um sie mit Gewinn zu verkaufen. Während das Auto in Betrieb ist, kann sein Besitzer seinem Hobby nachgehen, Urlaub machen oder einer anderen Tätigkeit nachgehen und so ein zusätzliches Einkommen erzielen. Ein selbstfahrendes Auto kann anfangs Hunderttausende von Dollar kosten, was bedeutet, dass es sich in der Regel nur Wohlhabende oder große Unternehmen wie Uber leisten können, in ein solches Auto zu investieren und seine Vorteile voll auszuschöpfen. Maschinen-NFTs ändern dies, indem sie die Infrastruktur für eine ganze Gemeinschaft bereitstellen, die in ein selbstfahrendes Auto investieren kann.

Jetzt peaq entdecken!

In Zukunft wird jede Gruppe von Menschen in der Lage sein, Machine NFTs zu erstellen, um ihren Miteigentumsanteil zu verifizieren und die daraus resultierenden Gewinne fair und transparent aufzuteilen. Durch die Demokratisierung dieser Technologie, wird der Preis für die Investition in eine Maschine gesenkt und sie zu einem besser zugänglichen Werkzeug für Menschen gemacht, die im Zeitalter der Automatisierung das größte Risiko haben, ihren Arbeitsplatz zu verlieren. peaq ist der Meinung, dass alle Menschen in der Lage sein sollten, von Maschinen zu profitieren. Maschinen-NFTs und das peaq-Netzwerk ermöglichen es allen Teilnehmern, passives Einkommen zu erzielen und die Freiheiten zu genießen, die die Automatisierung mit sich bringt.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

honor70_design_aufmacher

Anzeige Das Dual-Curved-Design des HONOR 70

Stylish und gut in Form – das HONOR 70 hat den Bogen raus

Wir nehmen das Design des neuen HONOR 70 genauer unter die Lupe. Dabei achten wir natürlich auch auf Funktionalität, Haptik und Verarbeitung.

honor70_kameradetail

Anzeige Die Kamera-Highlights des HONOR 70

Wie das HONOR 70 bei Fotoaufnahmen die Bildqualität veredelt

Das neue HONOR 70 ist ganz scharf darauf, die besonderen Momente festzuhalten. Wir schauen uns die markante Doppelring-Kamera mit ihrem Top-Sensorchip…

Aufmacher_Pad8

Anzeige Vorstellung Tablet-Neuheit HONOR Pad 8

Schauen, hören – staunen: Der leichte Weg zu starkem…

Das schlanke HONOR Pad 8 kommt mit einem zertifizierten augenschonenden 12-Zoll-Bildschirm, acht Hi-Res Audio-Lautsprechern und diversen cleveren…

ebay-Re-Store-4-

Anzeige Gebrauchte und generalüberholte Schnäppchen

Sieben tolle Tablets und Convertibles im Re-Store von eBay

Hochwertige Tablets und Convertibles kaufen und dabei ein Schnäppchen machen: In eBays Re-Store entdecken Sie gebrauchte und generalüberholte Geräte…

MediaTek-TeaserBild-Artikel-1

Anzeige MediaTek über Visionen der Zukunft und Fernsehen

Die Zukunft baut auf die (sozialen) Verbindungen, die das…

Das Fernsehen verbindet Menschen nicht nur mit der visionären Arbeit der Gestalter, sondern auch durch gemeinsame Erlebnisse miteinander. Erfahren…