ANZEIGE Android-Smartphones

ZTE stellt vor: Blade V8 64 GB und Blade V8 Mini

ZTE bietet das Blade V8 in 5,2 Zoll für 299 Euro und das Blade V8 Mini in 5 Zoll für 179 Euro an. Beide Smartphones bieten spannende Kamera-Features.

Blade V8 64 GB und Blade V8 Mini

© ZTE / Montage: connect

Das ZTE Blade V8 64 GB (links) ist für 299 Euro, das ZTE Blade V8 Mini (rechts) für 179 Euro im Handel erhältlich (UVP).

Die Blade-V-Serie von ZTE vereint modernste Smartphone-Technik und attraktive Preise. Die neuesten Zugänge: Das Blade V8 64 GB und das Blade V8 Mini. Was die beiden Modelle zu bieten haben, lesen Sie hier.

ZTE Blade V8 64 GB: Foto-Profi mit Dual-Kamera

Das ZTE Blade V8 64 GB besitzt ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display und kommt mit einem hochwertigen Aluminium-Gehäuse in matt-schwarz. Goldene Applikationen unterstreichen den edlen Look des Geräts zusätzlich. Auf der Rückseite des Blade V8 findet sich eine Dual-Kamera, die ebenfalls von einem goldenen Rahmen eingefasst wird. Sie kombiniert einen 13-Megapixel- und einen 2-Megapixel-Sensor und schießt Fotos mit einer maximalen Auflösung von 4.160 x 3.120 Pixeln. Durch den Einsatz einer doppelten Linse ermöglicht das ZTE Blade V8 Bokeh-Aufnahmen mit unscharfem Hintergrund.

Wer seinen Fotos noch mehr Realismus und Lebendigkeit verleihen möchte, macht mit dem Blade V8 sogar 3D-Aufnahmen. Die Frontkamera besitzt einen hochauflösenden 13-Megapixel-Sensor. Selfies können obendrein mit einem Blitz ausgeleuchtet werden, sobald es dunkel wird. Videos nimmt das Blade V8 übrigens in Full-HD auf. 

zte blade v8 64 gb dual kamera

© ZTE

Die Dual-Kamera des ZTE V8 64 GB wird elegant von goldenen Applikationen eingerahmt.

Unter dem Alu-Gehäuse arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 435. Der Octa-Core-Prozessor liefert eine Leistung von 1,4 GHz und wird von großzügigen 4 GB Arbeitsspeicher unterstützt. Die 64 GB interner Speicher in dieser Ausstattungsvariante bieten Platz für jede Menge 3D-Fotos, Apps und Daten. Mit einer microSD-Karte lässt sich der Speicher zudem um bis zu 128 GB erweitern. Ein in den Home-Button integrierter Fingerabdruckscanner schützt die eigenen Daten praktischerweise vor unerlaubtem Zugriff. Das ZTE Blade V8 wird mit Android 7 Nougat ausgeliefert und kostet 299 Euro.

ZTE Blade V8 Mini: Großer Auftritt in kompaktem Gewand

Das ZTE Blade V8 Mini kommt mit einem etwas kleineren 5-Zoll-HD-Display, das von einem in Silber und Schwarz erhältlichen Aluminium-Gehäuse eingefasst wird. Auch das V8 Mini besitzt ebenso eine Dual-Kamera auf der Rückseite, deren Sensoren mit 13 Megapixeln und 2 Megapixeln auflösen. Bokeh-Aufnahmen ermöglichen eine optimale Freistellung des fokussierten Objekts, da der Hintergrund in Unschärfe verschwimmt. Ein besonderes Feature sind auch hier die 3D-Aufnahmen, die die eigenen Fotos zum Leben erwecken können. Bewegtbilder nimmt das Blade V8 Mini in Full-HD-Auflösung auf. 

ZTE Blade V8 Mini Dual-Kamera

© ZTE

Das ZTE Blade V8 Mini ziert auf der Rückseite ein Fingerabdruckscanner sowie eine Dual-Kamera.

Ein 1,4 GHz starker Octa-Core-Prozessor, zusammen mit 2 GB Arbeitsspeicher, sorgen beim ZTE Blade V8 Mini für die nötige Performance. Der interne Speicher von 16 GB lässt sich zusätzlich per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern. Um die eigenen Daten abzusichern, kann man den auf der Rückseite befindlichen Fingerabdruckscanner benutzen. Mit an Bord ist außerdem ein NFC-Chip, Bluetooth 4.1 und LTE. 

Der 2.800 mAh starke Akku des V8 Mini sorgt für eine Sprechdauer von bis zu 17 Stunden und eine Standby-Zeit von bis zu 24 Tagen. Ausgeliefert wird das ZTE Blade V8 Mini mit Android 7 Nougat zum Preis von 179 Euro.

Mehr zum Thema

ZTE Blade V8 Rückseite und Front
Smartphone

74,4%
Das ZTE Blade V8 bietet für 269 Euro sogar ein Metallgehäuse. Birgt das günstige Smartphone einschneidende Kompromisse…
ZTE Blade A602 Blade A520 Blade L7
ZTE-Smartphones

Mit dem Blade A602, Blade A520 und Blade L7 hat ZTE drei neue Einsteiger-Smartphones vorgestellt. Sie sind zu Preisen ab 79 Euro ab sofort verfügbar.
ZTE Blade Axon Test
Test-Übersicht

Vom Blade L5 bis zum Axon 7: Wir präsentieren einen Überblick über die ZTE Axon- und Blade-Serien und unsere zugehörigen Smartphone-Tests.
Archos Diamond Omega Preis Release
Alles zu Preis, Release und Features

Snapdragon 835, 128 GB Speicher, Dual-Kameras und mehr: Das Archos Diamond Omega (alias Nubia Z17S) verspricht Flaggschiff-Features zum Sparpreis.
ZTE Blade V8 Mini
Mittelklasse-Smartphone

75,0%
ZTE veranschlagt für sein Mittelklasse-Smartphone Blade V8 Mini nur 179 Euro. Für das Geld gibts ein 5-Zoll-Display und…
Alle Testberichte
Nokia 5.1 im Test
Smartphone
69,0%
Kann der Nachfolger des Nokia 5 im Testalltag die hohen Erwartungen erfüllen, die das high-endige Äußere verspricht?
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.