Testbericht

Sony Ericsson Yendo

31.3.2011 von Markus Eckstein

Kompaktes Gehäuse und ein Touchscreen statt Tasten: Das Yendo fällt durchs Raster und macht als Telefon dennoch eine ordentliche Figur.

ca. 0:55 Min
Testbericht
Sony Ericsson Yendo
Sony Ericsson Yendo
© Sony Ericsson
Sony Ericsson Yendo
© Sony Ericsson

Bislang galt die ungeschriebene Regel: Einen Touchscreen gibt's nur, wenn man ausreichend Platz dafür hat. Sony Ericsson will davon nichts wissen und verpasst dem 88 Gramm leichten Yendo im Streichholzschachtelformat eine berührungsempfindliche Anzeige.

Auf der Front findet sich nur eine Taste, die stets auf die Ausgangsanzeige zurückführt. Der Rest wird über den Touchscreen gesteuert. Sony Ericsson hat dafür eine Oberfläche entwickelt, die fast komplett auf Kontextmenüs verzichtet und sich wirklich auf das Nötigste beschränkt.

Bildergalerie

Sony Ericsson Yendo

Handy

Sony Ericsson Yendo

Das Sony Ericsson Yendo bietet trotz Streichholzschachtel-Format einen Touchscreen.

So ist die Menüstruktur zwar recht übersichtlich, doch die 2,5 Zoll kleine Anzeige ist schlicht zu klein, um eine bequeme Bedienung zu ermöglichen. Manche Schrift fällt sehr klein aus, das Scrollen durch lange Adressbücher wie auch die Eingabe von Text über die virtuelle Handytastatur verlangt einiges an Konzentration.

Wer damit leben kann, bekommt ein originelles Handy, das sich als Telefon durchaus bewährt und in jeder Hosentasche unterkommt.

Download: Tabelle

Den kompletten Test des Sony Ericsson Yendo mit allen Daten aus dem Labortest finden Sie in der connect-Ausgabe 5/2011 (erscheint am 8. April)

Weitere Informationen:

Netztest: Wer hat das beste Handynetz Top 20: Smartphones zum Telefonieren Zur Startseite von connect.de

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Sony Ericsson X10 mini pro

Testbericht

Sony Ericsson X10 mini pro

Den Kleinen gibt's jetzt mit Tastatur: Sony Ericsson bietet sein X10 mini auch in einer Variante für Vieltipper mit einer gelungenen…

Sony Ericsson Xperia Mini Pro

Testbericht

Xperia Mini Pro: Kleine Schreibmaschine im Test

54,6%

Die ersten Mini-Modelle von Sony Ericsson konnten nicht überzeugen. Das Xperia Mini Pro soll seine Sache Besser machen. Im Test verraten wir, ob das…

Sony Ericsson Xperia Mini

Testbericht

Sony Ericsson Xperia Mini

56,8%

Niemand betreibt die Miniaturisierung von Smartphones so konsequent wie Sony Ericsson - auch beim Preis. Das Xperia Mini will Spitzentechnik auf…

Sony Ericsson Xperia Pro

Testbericht

Sony Ericsson Xperia Pro im Test

59,4%

Es ist das beste Sony-Ericsson-Smartphone, das wir bisher in der Redaktion hatten: Das Xperia Pro bietet eine tolle Schreibtastatur und eine in jeder…

Sony Ericsson Live mit Walkman

Testbericht

Sony Ericsson Live mit Walkman im Test

56,6%

Kompaktes Gehäuse, guter Lautsprecher, erweiterte Musikfunktionen mit Social-Touch - fertig ist der Walkman 2.0. Das Sony Ericsson Live im Test.