Für jeden Fernseher eine Lösung

Drei TV-Wandhalterungen von ISY im Härtetest

26.10.2022 von Dirk Waasen

Soll der TV an die Wand, ist eine gute Halterung Pflicht. Wir haben die Modelle IWB-3500, IWB 6000 und IWB 6400 von ISY mit jeweils 100 Kilogramm belastet. Halten alle durch?

ca. 1:30 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
ISY-IWB-6400
Die TV-Wandhalterung ISY IWB 6400 ist um 150 Grad drehbar, lässt sich ausziehen und von +6 bis -11 Grad schwenken.
© Mediamarkt/Saturn

Fernseher werden immer größer, damit schwerer und wer sie an die Wand hängen will, braucht eine Halterung, die auf Dauer belastbar ist. Wir haben im Labor den Extremtest durchgeführt und drei Modelle der Mediamarkt/Saturn-Eigenmarke ISY weit über das angegebene Gewicht hinaus belastet.

ISY IWB-3500: der Preistipp

Als erstes durfte sich die ISY IWB-3500 beweisen. Neben einer angegebenen Tragfähigkeit von 50 Kilogramm punktet sie auch mit einem Schwenkwinkel von 90 Grad, lässt sich um 44 Zentimeter von der Wand ausziehen und kann TVs von 37 bis 85 Zoll tragen. Zudem erlaubt sie einen maximalen Neigungswinkel von etwa 11 Grad. Um alle Risiken auszuschließen, belasteten wir die IWB-3500 im Labor mit satten 100 Kilogramm. Resultat: Die Aufhängung gab um 13 Millimeter nach, sonst passierte gar nix. Resultat: Sehr stabil, Test bestanden und mit 70 Euro sehr preiswert.

ISY IWB 6000: fürs kleine Budget

Als nächstes stellten wir mit der ISY IWB 6000 eine starre, 45 Euro teure Version für Fernseher bis 65 Zoll auf den Prüfstand. Eine Belastbarkeitsgrenze gibt ISY nicht an, weshalb wir auch hier mit 100 Kilogramm in die Vollen hingen. Die Nähe zur Wand und die starre Konstruktion sorgten dafür, dass sich die Halterung im Rahmen der Messtoleranz von einem Millimeter bewegte. Da wären wohl auch 200 Kilogramm drin gewesen. Damit ist der Test mit "sehr gut" bestanden, klare Kaufempfehlung.

ISY IWB 6400: die Universelle

Als dritter Kandidat ging die ISY IWB 6400 an den Start. Mit knapp 130 Euro ist sie die teuerste, aber auch universellste Halterung: Sie ist um 150 Grad drehbar, lässt sich ausziehen und von +6 bis -11 Grad schwenken. Die angegebene Belastbarkeit von 50 Kilogramm stellte im Versuchsaufbau kein Problem dar. Auch sie meisterte die 100 Kilo problemlos und gab im voll ausgezogenen Zustand nur um 14 Millimeter nach. Test bestanden, Daumen hoch.

Isy_Siegel
© WEKA Media Publishing

Fazit: Sichere Sache

Am Ende meisterten alle drei den Härtetest mit Bravour. Die Empfehlung hängt also einzig am Einsatzzweck. Angst um seinen Fernseher muss niemand haben, wenn die Befestigungsschrauben selbst ordentlich mit der Wand verdübelt wurden.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

ODL5595OUC-TAB 4

Top Preis-Leistung bei Media Markt und Saturn

Android-TV ok ODL55950UC-TAB im Test: smarte Bedienung und…

Media Markt und Saturn bieten mit dem ODL55950UC-TAB einen Android TV der zeigt, dass jede Menge Features nicht viel kosten müssen.

Panasonic-TV-Aufmacher

OLED Fernseher aus Meisterhand

Panasonic TX-77LZW2004 im Test

92,0%

Ein OLED-TV in der Luxusgröße 77 Zoll kommt nicht jeden Tag ins Testlabor. Kann der Panasonic TX-77LZW2004 bei Bild und Ton den Ansprüchen gerecht…

Loewe bild v.48

OLED-Fernseher

bild v.48 und bild v.48 dr+: OLED-TVs von Loewe in 48 Zoll

Loewe erweitert sein Angebot an OLED-TVs mit den Modellen bild v.48 und bild v.48 dr+. Mit 48 Zoll bieten sie OLED auch für kleinere Wohnzimmer.

TCL-Fire-TV

Smart TVs mit Alexa-Steuerung

TCL CF6: 4K-Fernseher mit integriertem Fire TV

Auch TCL setzt künftig auf Fire TV. Die Chinesen präsentieren zum Start der Kooperation zwei Modelle mit der Amazon-Plattform - in 50 und 55 Zoll.

OK.-OTV-Teaser-shutterstock

QLED Fernseher Geheimtipp

OK. OTV 65AQU-5022 im Test

80,0%

Wie gut kann ein 65-Zoll-Fernseher unter 600 Euro sein? Wir hatten den OTV 65AQU-5022 der Saturn- und Mediamarkt-Eigenmarke OK. im Testlabor und waren…