Car Connectivity

Volvo V60 im Test: Fazit

Testsiegel connect befriedigend

© WEKA Media Publishing GmbH

Testsiegel

Der Volvo V60 ist ein tolles Auto, das man nur ungern wieder zurückgibt. Rein subjektiv betrachtet gefiel der smarte Schwede im Alltag und die kleinen sowie großen Mankos gingen beim Tester als charmante Eigenheiten durch. 

Doch am Ende geht es in diesem Test um Punkte, und davon lässt der Volvo V60 T5 R-Design in der Endabrechnung doch zu viele auf der Strecke liegen. Vor allem in puncto Connectivity und bei der Sprachbedienung gibt es Nachholbedarf, wie auch der User- Experience-Test gezeigt hat. 

Ein dickes Lob hat sich dagegen die App-Integration in das Infotainment-System und vor allem die tolle „Volvo On Call“-App verdient, die auf ganzer Linie überzeugen konnte.​

Mehr zum Thema

Hyundai Ioniq Elektro
Car Connectivity

Der neue Hyundai Ioniq Elektro kommt ab 35.000 Euro umfassend vernetzt samt Smartphone-App und höherer Reichweite. Wir konnten das Auto testen.
Skoda Karoq im Test
Car Connectivity

Der Skoda Karoq gehört zu den beliebtesten Kompakt-SUVs und verkauft sich top. Doch wie ist es um die Fähigkeiten bei modernen Themen wie…
Audi e-tron fahrend
Elektrofahrzeug

86,0%
Mit dem e-tron betritt Audi die Bühne der vollelektrischen Fahrzeuge. Als erstes Modell im Test erreicht der Audi die…
Audi AI:ME
CES 2020

Autonomes Fahren mit Augensteuerung und VR-Erlebnis: Auf der CES 2020 präsentiert Audi das Designkonzept AI:ME erstmals live.
Mercedes EQC 400 4MATIC im Test
Car Connectivity

Der Mercedes EQC ist der erste Stromer der Schwaben. Im Zusammenspiel mit der MBUX liefert das Unternehmen mit dem Stern durchaus ein rundes Paket ab.…