Große Kaufberatung

Kenwood KDC-BT61U

Beim Anblick des neuen Kenwood KDC-BT61U (250 Euro) möchte so manches Radio am liebsten zuru?ck in sein Plastiketui kriechen: Eine u?beraus schicke Front gepaart mit einem fu?r 1-DIN-Verhältnisse großen Display und schicken Knöpfen zieren die Front dieses Radios. Die Zeichen beim Kenwood-Topmodell stehen definitiv auf Hochglanz...

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
Die Nr. 3

Kenwood spendiert seinem Topradio eine umfangreiche Ausstattung und Möglichkeiten zum Klangtuning.

Wer jetzt aber einen attraktiven Blender fürchtet, der kann aufatmen: Auch in Sachen Ausstattung lässt das KDC-BT61U so einige Radios hinter sich. Je zehn Farben hält das Kenwood für sein Display und die geschickt in das Gehäuse integrierten Tasten bereit. Bei Tag empfiehlt sich eine sehr helle Displayfarbe, da die glänzende Abdeckung zum Verspiegeln neigt.Die Orientierung innerhalb der Menüs wird durch das größere Display merklich vereinfacht. So sind stets mehrere Menüpunkte gleichzeitig sichtbar. Klangtuning kann man über den grafischen Fünfband-Equalizer vornehmen, zusätzlich verfügt das coole Kenwood über eine Laufzeitkorrektur.Das Radio gefiel bei unserem Klang- und Empfangstest mit seinem klaren und kräftigen Sound, reagierte allerdings etwas träge auf Frequenzwechsel. Außerdem bietet das Kenwood einen Direktanschluss für iPhone und iPod.

Note "gut" fürs Freisprechen

Kenwood ist der dritte Hersteller in diesem Test, der auf den erfahrenen französischen Hersteller Parrot setzt. Und dass der Papagei zurecht die Verpackung ziert, macht sich schon vor dem Hörtest bemerkbar: Tief versteckt im Telefonmenü lassen sich nämlich sämtliche Klangeinstellungen der Freisprecheinrichtung optimieren.Von der Echo- und Rauschunterdrückung bis hin zur Mikrofonlautstärke kann der User mit dem griffigen Drehrad alles einstellen. Da wundert es kaum, dass das Kenwood KDC-BT61U auch unterwegs eine gute Figur machte: kräftig, begleitet von nur einem leichten Hintergrundrauschen kamen die Anruferstimmen über die Anlage. 

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

Der Lautsprecher entscheidet über Klang oder Nichtklang. autohifi testet acht brandneue Systeme und stellt die Klassiker aller Preisbereiche vor.
Car+Sound/Tuning World Bodensee 2011
Rund 90.000 Besucher

Zur Car+Sound/Tuning World Bodensee strömten rund 90.000 Auto-HiFi- und Tuning-Fans sowie 235 Aussteller.
Kenwood KDC-BT61U
Testbericht

Autoradios können nicht nur empfangen und klingen, sie dienen immer öfter auch zum Telefonieren. Vier Kandidaten mit Bluetooth-Freisprechanlage im…
Noise-Cancelling-Kopfhörer bis 450 Euro
Top 5

Noise-Cancelling-Kopfhörer sorgen bei Bedarf in Zug oder Flugzeug für Momente der Ruhe - mit oder ohne musikalische Begleitung.
NAS Ratgeber
Qnap, Synology & WD MyCloud

Netzwerkspeicher sind eine ideale Musik-Quelle: Wir haben in unserem NAS-Test 2017 vier Modelle von Qnap, Synology und Western Digital getestet.
Alle Testberichte
Kompaktbox Nupro X-3000 Nubert
Kompaktlautsprecher
Die kleine Aktivbox X-3000 von Nubert schwingt sich zu großartiger Klangfülle auf. Im Test muss der Kompaktlautsprecher zeigen was er kann.
Panasonic HD605 Test
HiRes-fähige Noise-Cancelling-Headphones
Auf Reisen sind aktive Noise-Canceller eine Wohltat. Der Panasonic RP-HD605N soll dank HiRes-Fähigkeiten auch noch super klingen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.