Tarife, Netz & Service

Netzbetreiber-Check: Powernutzer

Wer gerne im Luxus schwelgt, für den spielt der Preis meist keine Rolle. Da zählt eher die Gewissheit, dass man sich in vielem nicht einschränken muss. Dem Powersauger geht’s genauso: Wer sein Smartphone im Dauereinsatz hat, will sich über die leidige Datendrosselung keinen Kopf zerbrechen.

Mit Hasselhof in die Freiheit

In dem Fall sitzt man bei den Netzbetreibern im ersten Rang, die allesamt mit einer unbegrenzten Datenflat dienen können. So war der Marktführer Telekom im Frühjahr 2018 Vorreiter, als er sein Angebot Magenta Mobil XL an den Start brachte.

Mit denkwürdigem Marketingauftritt: Für das entfesselte Surfvergnügen warb US-Sänger David Hasselhof direkt neben dem Vorstand auf der Bühne.

Die Offerte hat es in der Tat in sich: Für rund 85 Euro im Monat sind Quasselstrippen und Dauersurfer im Magenta-Mobil-XL-Bundle bestens aufgehoben. Telefonate und der SMS-Versand sind ebenso unbegrenzt wie die mobile Datennutzung – allerdings nur bundesweit. 

Die Inklusivleistung ist im EU-Ausland auf 1000 Minuten, 1000 SMS sowie 32 GB Datenvolumen pro Monat beschränkt. Doch weitet sie die Regelung auch auf die Schweiz aus, in der ansonsten hohe Roaming-Gebühren anfallen. Die Bonner bauen zudem nicht nur beständig ihr LTE-Netz aus, sondern haben schon erste Städte an 5G angeschlossen.

Vodafone etwas günstiger 

Vodafone prescht auf dem Weg in die Gigabit-Gesellschaft voran und listet bereits 60 Städte als 5G-ready. Der All-inclusive-Tarif Red XL ist mit knapp 80 Euro rund fünf Euro günstiger als bei der Telekom. Im EU-Ausland ist der Datenverkehr auf 39 GB begrenzt.​

Ergebnis Powernutzer

connect-Urteil: Deutsche Telekom - gut (443 von 500 Punkten) "Testsieger"
connect-Urteil: Vodafone - gut (416 von 500 Punkten)
connect-Urteil: Telefónica O2 - gut (400 von 500 Punkten)

Mehr zum Thema

connect Mobilfunk-Shoptest 2017

121 Tester waren in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs, um Beratungsqualität und Service in den Shops der Mobilfunkanbieter zu testen.
Mobilfunk-Netztest 2018

Auch wenn der Fokus oft auf Datenkommunikation liegt – wer mit dem Smartphone telefoniert, erwartet hohe Verbindungsqualität. Wo findet man sie?
Mobilfunk-Netztest 2018

Mobiles Internet und Audio-/Video-Streaming boomen. Wie halten die Mobilfunk-Netze in Deutschland den hohen Anforderungen stand?
Mobilfunk-Tarife

Welcher Netzbetreiber hat für welchen Nutzertyp das beste Angebot? Die Smartphone-Bundles von Telekom, Vodafone und Telefónica O2 im Komplett-Check.
Service-Test

Aufladbare Prepaid-SIMs ohne Vertragsbindung stehen nicht nur bei Senioren und Youngsters hoch im Kurs. Wie die Angebote der Netzbetreiber aussehen,…