Android Marshmallow Tipps

Versteckte Funktionen in Android 6 - Grenzwerte für die mobile Datennutzung

In der neuen Android-Version 6 Marshmallow sind wieder viele nützliche Funktionen hinter kryptischen Einträgen versteckt oder müssen erst umständlich freigeschaltet werden. Wir zeigen, wie Sie das Betriebssystem im Griff haben.

Grenzwerte für die mobile Datennutzung

In Zeiten von schnellen LTE-Verbindungen und hochauflösenden Youtube-Videos wird das gebuchte Datenvolumen schnell knapp. Daher wird es immer wichtiger, den eigenen Datenverbrauch im Blick zu haben und am besten auf die Bremse zu treten, bevor die Verbindung gedrosselt wird. In den Netzwerkeinstellungen von Android (unter „Datennutzung“ beziehungsweise „Datenverbrauch“) sehen Sie nicht nur, welche App wie viele Megabyte schluckt, Sie können auch Grenzwerte festlegen. Werden diese überschritten, weist das System mit einer Warnmeldung darauf hin oder deaktiviert die Datenverbindung komplett. Nicht nur im Urlaub kann das praktisch sein.