Radarwarner

Die besten Blitzer-Apps für Android und iOS - Blitzer.de

Sie warnen vor Blitzern und helfen so, Bußgelder zu vermeiden. Unsere Galerie stellt die besten Radarwarner-Apps vor - von kostenlos bis 10 Euro.

Blitzer.de

Nach unserer Erfahrung ist Blitzer.de die zuverlässigste Blitzer-App. Neue, stationäre Fallen erscheinen zügig und auch bei mobilen Blitzern leistet sie sich aufgrund der großen Community nur wenige Aussetzer. Allerdings ruht sich der Hersteller seit Jahren auf seinem Erfolg aus - optisch wirkt die App völlig aus der Zeit gefallen.

Ungewöhnlich ist die Preispolitik von blitzer.de. Unter Android bietet schon die kostenlose Basis-Version Warnungen vor mobilen Blitzern. iPhone-Nutzer können diese für einmalig 9,99 Euro per In-App-Kauf lebenslang freischalten, aber das auch nur dann, wenn sie zuvor die Kauf-Version von Blitzer.de für 49 Cent erworben haben. Unter beiden Betriebssystemen bringt die kostenpflichtige Variante der App noch eine Reihe weiterer Vorteile mit sich, etwa den Hintergrundmodus. Android-Nutzer bezahlen 4,99 für die Plus-Version.

Tipp: Die App Atudo (Android​ | iOS​) verbindet die Radarwarnungen von Blitzer.de mit einer vollwertigen Navigation. So werden nur noch Radarfallen auf der Route angezeigt. Die Blitzer.de-App warnt nämlich manchmal auch vor Fallen, die ein paar hundert Meter entfernt an einer die Route kreuzenden Straße stehen. Die Basis-Version von Atudo ist gratis, die Vollversion kostet 10 Euro im Jahr oder einmalig 30 Euro.