Schnäppchen-Check

Die Smartphone-Angebote im MediaMarkt

Heute wirbt der Media Markt (für die Kalenderwoche 17/2011) mit aktuellen Smartphones für 1 Euro. Diesmal ist es das HTC 7 Mozart, das iPhone 4 mit 16 Gigabyte Speicher sowie das Samsung Omnia 7. Alle drei 1-Euro-Angebote sind an 24-monatige Handytarife gekoppelt. Sind es wirklich Schnäppchen und eher eine kostspielige Spielerei?

Apple iPhone 4 mit 16 Gigabyte Speicher - jetzt beim MediaMarkt für 1 Euro. Gekoppelt mit dem O2 Blue 250 Tarif für 60 Euro pro Monat.

Das iPhone 4 ist das beste iPhone, das bislang auf den Markt gekommen ist. Es bietet neben dem iPhone-Imagefaktor, einen besonders scharfen 8,9 Zentimeter Touchscreen mit der Superauflösung von 960 x 640 Pixel, einen 1 Gigahertz-Prozessor, eine 5 Megapixel Kamera mit LED-Blitz und viele andere Stärken. Der MediaMarkt bietet die schwarze Variante mit 16 GB interner Speicher an, der wie beim iPhone üblich nicht erweiterbar ist. Noch eine Kritik ist bekannt: Seine nicht optimale Empfangsqualität.

Der MediaMarkt kombiniert dieses Angebot mit dem O2 Blue 250-Tarif. Dieser Tarif bietet für 60 Euro im Monat eine Flatrate beim Surfen (Tempobeschränkung ab 300 Megabyte Datentransfer im Monat), eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze, eine Flatrate fürs Telefonieren ins deutsche O2-Netz sowie 250 Inklusiv-Minuten in andere deutsche Netze.

Fazit: Das iPhone 4 ist das (aktuelle) iPhone und das Media-Markt-Angebot ist fast schon ein Dauerangebot. Wer ein schwarzes Modell mit 16 Gigabyte Speicher möchte, für den ist das MediaMarkt-Angebot interessant. Der MediaMarkt Preis von 1 Euro ist um 48 Euro niedriger als direkt beim Netzbetreiber O2.

Wichtig ist jedoch, dass der Tarif zum Angbots-Telefon auch zu den eigenen Ansprüchen passt. Innerhalb von 24 Monaten werden bei diesem Tarif 1440 Euro fällig.


Hier finden Sie einen ausführlichen connect Testbericht zum iPhone 4