Smartphones

Duell: Apple iPhone 4 gegen Samsung Galaxy S2 - Design: iPhone 4

Sie stechen aus der breiten Masse heraus und begeistern quer durch alle Schichten: Wir haben die Überflieger Samsung Galaxy S II und Apple iPhone 4 in den Ring geschickt.

Design: iPhone 4

Für Steve Jobs ist klar: "Design is not just what it looks and feels like. Design is how it works." Das heißt aber nicht, dass Apple "Look" und "Feel" vernachlässigt. Im Gegenteil: Was Verarbeitung und Haptik angeht, ist das iPhone 4 unangefochten: Vorder- und Rückseite sind vollständig in gehärtetes Glas gefasst, der umlaufende Metallrahmen dient nicht nur zur Stabilisation, sondern auch als Antenne für Mobilfunk, WLAN, GPS und Bluetooth - solange man die Bänder nicht per Hautkontakt überbrückt und die Mobilfunkverbindung in die Knie zwingt.

Den Erfolg des Geräts konnte das als "Antennagate" bekannt gewordene Problem aber nicht schmälern. Die Verarbeitung des 4er mit seinen markanten, für manchen Geschmack etwas zu harten Kanten ist vorbildlich; das Gehäuse wirkt wie aus einem Guss. Sichtbare Übergänge zwischen den Komponenten gibt es keine; Knarzen, Stöhnen, Quietschen - alles Fehlanzeige. Allein gegen Fingerabdrücke ist das Glasgehäuse nicht gefeit.