Günstige Smartphones

Handys bis 100 Euro - Nokia 1.3

Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder wollen.

Nokia 1.3

Das Nokia 1.3 schafft es mit einem soliden Kunststoffgehäuse und Nokias Update-Garantie in unsere Liste. Sie erstreckt sich über gleich zwei Jahre hinsichtlich der Hauptversion von Android und beinhaltet sogar drei Jahre Sicherheits-Updates. Schade dass Nokia auf der anderen Seite arg an der Kamera gespart hat. Sie liefert 8 Megapixel Aufnahmen, die bei Tageslicht noch ganz ok sind, bei schlechten Lichtverhältnissen aber unterirdisch abschneiden.

Auf die Waage bringt das mit einem 5,7 Zoll großen Display ausgestattete Nokia 1.3 155 Gramm. Die Speicherausstattung fällt mager aus: Gerade einmal 1 Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 Gigabyte Speicherplatz haben es in das Handy geschafft. Positiv überrascht der wechselbare Akku. Den hat das Nokia allerdings auch nötig, denn die Akkulaufzeit fällt mit nur einer Akkuladung recht gering aus und bringt den Besitzer kaum ohne Zwischenstopp an der Steckdose über einen ganzen Tag.

Im Januar 2021 startet der Straßenpreis des Nokia 1.3 bei 85 Euro.