Top 10 Smartphones

Die besten Smartphones bis 200 Euro

Schon mit einem überschaubaren Budget bekommen Sie heute ein Smartphone mit zeitgemäßer Technik, viel Speicherplatz und schnellem Internet per LTE. Wir stellen die zehn besten Smartphones vor, die weniger als 200 Euro kosten.

© Wiko / Montage:connect

Das Wiko View 4 gibt es in den Farben Cosmic Blue, Cosmic Gold und Cosmic Green

Ein Blick ins Datenblatt zeigt: Handys für unter 200 Euro können sich locker mit deutlich teureren Geräten messen. Alle Top-10-Geräte bieten große Displays mit einer Diagonalen oberhalb von 6 Zoll, mindestens drei, häufig sogar vier oder gleich sechs Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 oder 128 Gigabyte Speicherplatz. Sie funken mit LTE - das ist wichtig in Zeiten, in denen das 3G-Netz nach und nach abgebaut wird. Wi-Fi 5 ist jetzt die Regel und nicht mehr die Ausnahme. Nur noch zwei Geräte beherrschen lediglich das ältere Wi-Fi 4.

Auf große Unterschiede stoßen Sie vor allem bei der Kamera. Zwar verfügt die Mehrheit der Smartphones über einen "Megapixel-Boliden" mit 48 oder sogar 64 Megapixel. Doch die Bildqualität unterscheidet sich deutlich, insbesondere wenn schlechte Lichtverhältnisse die Kameraoptik an ihre Grenzen bringen. Ebenfalls sehr wechselhaft zeigen sich die Unter-200-Euro-Handys in Sachen Ausdauer. Die Spanne für die typische Akkulaufzeit reicht von 7 bis 15 Stunden. In der Praxis bedeutet das den Unterschied zwischen "Nachmittags nachladen" und "Saft bis in die tiefe Nacht hinein".

Alle vorgestellten Smartphones setzen auf Android als Betriebssystem. Android 10 ist dabei noch die Regel, Android 11 setzt sich nur langsam durch. Die ältesten Geräte stammen aus 2019, das neueste aus 2021. Besonders stark vertreten sind Huawei und Xiaomi mit jeweils drei Geräten.

Fingerabdrucksensor und Gesichtserkennung ziehen nach und nach in die Preisklasse unter 200 Euro ein. Die Dual-SIM-Funktion konkurriert nahezu durchgängig mit der Speichererweiterung. Nur das Xiaomi Redmi Note 9T und das Wiko View 4 bieten derzeit getrennte Schächte für die zweite SIM-Karte und die Speichererweiterung.

Top 10: Die besten Smartphones unter 200 Euro

  1. Xiaomi Redmi Note 9T: gut (402 Punkte) - hier erhältlich
  2. Xiaomi Poco X3 NFC: gut (391 Punkte) - hier erhältlich
  3. Xiaomi Redmi Note 8 Pro: gut (389 Punkte) - hier erhältlich
  4. Huawei P40 Lite: gut (381 Punkte) - hier erhältlich
  5. Honor 9X: befriedigend (364 Punkte) - hier erhältlich
  6. Motorola Moto G8 Power: befriedigend (364 Punkte) - hier erhältlich
  7. Huawei P smart Z: befriedigend (363 Punkte) - hier erhältlich
  8. Wiko View 4: befriedigend (360 Punkte) - hier erhältlich
  9. ZTE Blade V10: befriedigend (358 Punkte) - hier erhältlich
  10. Huawei P smart 2019: befriedigend (353 Punkte) - hier erhältlich

In der Bildergalerie stellen wir die aktuell zehn besten Smartphones bis 200 Euro mit ihren wesentlichen Stärken und Schwächen genauer vor.

Galerie
Vergleichstest

Die zehn besten Smartphones bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Xiaomi Redmi Note 9T, Honor 9X und Huawei P40 Lite.

Für alle Smartphones aus unserem Test finden Sie günstige Angebote auf unserer Gutscheinseite, z. B. bei notebooksbilliger.de, Saturn und Amazon.

Mehr zum Thema

Kaufberatung

Wir stellen gute Smartphones bis 150 Euro vor. Insgesamt gibt's in dieser Preisklasse heute mehr fürs Geld als noch vor ein, zwei Jahren.
Marktübersicht

Sie suchen ein robustes Handy oder Smartphone? Wir stellen die wichtigsten Geräte mit Nehmerqualitäten vor. Die besten Outdoor-Telefone im Überblick.
Kauftipps

Smartphones bis 100 Euro: Unsere Kauftipps für ein günstiges Smartphone arbeiten mit Android, bieten gute Displays und LTE mit 150 Mbit/s.
connect-Strahlungsfaktor

Unsere Strahlungsbestenliste zeigt strahlungsarme Handys und Smartphones. Plus: Alle Informationen zum connect-Strahlungsfaktor.
Vergleichstest

Das Xperia Z1 ist kaum ein paar Monate alt. Kann Sony nach so kurzer Zeit mit dem Xperia Z2 überhaupt noch einen drauf setzen? Wir haben die beiden…