Podiumsdiskussion des TEC

Welche Chancen bietet Cyber Security für TK-Unternehmen?

Was bedeutet Cyber Security für die TK-Industrie? Darüber diskutieren Experten bei der Veranstaltung „Cyber Security – Trigger für mehr Wachstum?“ des Telecommunications Executive Circle.

© Telecommunications Executive Circle

Der TEC lädt unter dem Titel "Cyber Security - Trigger für mehr Wachstum?" zur Diskussion.

Cyber Angriffe haben in Deutschland in den vergangenen zwei Jahren einen Schaden in Höhe von 43 Milliarden Euro angerichtet. Weltweit waren es im letzten Jahr sogar mehr als 500 Milliarden Euro. Deshalb wird Cyber Security für Unternehmen und Behörden immer wichtiger.

Eine besondere Schlüsselrolle kommt dabei Telekommunikationsanbietern zu, da sie als Transporteure von Daten ein großes Angriffsziel sind. Aus den Schutzmechanismen, die gegen Cyber Angriffe entwickelt werden, kann für die TK-Industrie aber auch eine Chance auf Wachstum und neue Geschäftsmodelle entstehen.

Unter diesen Vorzeichen lädt der Telecommunications Executive Circle (TEC) am 5. Juni 2019 zu einer Paneldiskussion ein. Die Veranstaltung mit dem Titel „Cyber Security – Trigger für mehr Wachstum?“  findet im PwC Tower in Frankfurt am Main statt und startet um 17:30 Uhr.

Als Referenten auf dem Podium sitzen Jörg Asma von PwC Deutschland, Dirk Backofen von T-Systems International GmbH, Stefan Becker vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Informatikprofessor für IT-Sicherheit an der Westfälischen Hochschule. Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Jens Böcker.

Im Mittelpunkt der Diskussion stehen drei Fragen:

  • Welche Sicherheitsgefahren existieren und wie sind diese zu bewerten?
  • Welche Verteidigungsstrategien sind geeignet, um das eigene Netz und Kunden optimal zu schützen?
  • Welche Cyber Security Geschäftsmodelle zeichnen sich für die Industrie ab?

Nach der Diskussion besteht die Möglichkeit zu weiteren Gesprächen und Networking. Anmelden kann man sich für die Veranstaltung über die Webseite des TEC.

Mehr zum Thema

Trojaner stiehlt Daten und Passwörter

Ein neuer Trojaner hat es auf Kreditkartendaten und Passwörter abgesehen. Die Android-Malware tarnt sich als Google Update und imitiert beliebte Apps.
Messenger-Sicherheit

Whatsapp führt ein Update ein, geteilte Links oder Nachrichten auf Suchmaschinentreffer überprüfen zu können. Das soll Fake-News und Kettenbriefe…
Secure Enclave geknackt?

Ein Hacker-Team hat angeblich eine Sicherheitslücke in Apples Secure Enclave entdeckt. Der Fehler im Sicherheitschip soll nicht behebbar sein.
Spionage auf Android-Smartphones möglich

Mehr als 400 Schwachstellen haben Forscher im Code von Qualcomm-Prozessoren entdeckt. Angreifer könnten zahlreiche Android-Smartphones ausspionieren.
Betrüger greifen Daten ab

Mit einem Lebensmittelgutschein über 125 Euro lockt aktuell ein Kettenbrief auf Whatsapp. Hinter der Fake-Nachricht stecken jedoch Betrüger.