Smartphone-Charts

Die Smartphones mit den besten Kameras

Kameras gehören zu den beliebtesten Smartphone-Features. Wer auf beste Bildqualität setzt, ist mit den Top 5 der besten Smartphone-Kameras auf der sicheren Seite.

Smartphone-Kameras

© maodoltee / shutterstock

Die besten Smartphone-Kameras

Fotografie gehört für viele Käufer nach wie vor zu den wichtigsten Funktionen eines Smartphones. Das haben auch die Hersteller erkannt und setzen bei der Entwicklung neuer Modelle oftmals genau hier den Hebel bei Forschung und Entwicklung an, um eine noch bessere Bildqualität zu erreichen. In den letzten Jahren gab es in diesem Punkt denn auch mit die größten Entwicklungssprünge zu verzeichnen: Aktuelle Topmodelle bieten nicht nur bei guten Lichtbedingungen eine hervorragende Bildqualität, sondern überzeugen auch bei schummriger Beleuchtung und übertreffen hier qualitativ schon längst viele Kompaktkameras.

Darauf kommt es an!

Die Qualitätsunterschiede sind bei Smartphone-Kameras aber immer noch groß, daher prüfen wir bei allen Modellen in unserem verlagseigenen Labor die Kameraqualität in heller wie auch in dunkler Umgebung. Abseits dieser Messungen gibt es aber auch ein paar Eckpunkte, auf die Sie beim Smartphone-Kauf grundsätzlich achten sollten. Für gute Fotos müssen Kamerasensor, Software und Optik gut zusammenspielen. Bei Letzterem sollte etwa eine besonders lichtstarke Blende mit einem Wert von f/1.8 oder niedriger zum Einsatz kommen. Der Autofokus sollte möglichst schnell sein, die Auslösezeit besonders gering und ein optischer Bildstabilisator (OIS) kann im Dunkeln oder bei Bewegung für scharfe Aufnahmen sorgen.

Künstliche Intelligenz

Mehrfach-Kameras, die erweiterte Funktionen bieten, finden sich heute bereits bei Mittelklasse-Smartphones. Der zweite Sensor eines Dual-Kamera-Modells ermöglicht etwa Tele- oder Superweitwinkelaufnahmen sowie gezielte Unschärfen im Bild, Bokeh genannt. Manche Hersteller kombinieren mittlerweile auch den Tele- und Ultra-Weitwinkelbereich und bieten mit Triple-Kameras noch mehr Flexibilität.

Der jüngste Trend geht aber in eine andere Richtung, denn künstliche Intelligenz hält Einzug in die Smartphone-Kameras. Diese ermittelt abhängig vom Motiv die besten Einstellungen wie Belichtungszeit, ISO und Weißabgleich für die Kamera. In manchen Modellen geht dies bereits so weit, dass die Aufnahme in verschiedene Segmente, etwa Landschaft im Hintergrund und Bewegung im Vordergrund, zerlegt, optimiert und dann zum finalen Bild wieder zusammengefügt wird.

Am Ende zählt jedoch einzig und allein die Bildqualität in Verbindung mit der Ausstattung. Welche Smartphones in diesem Punkt aktuell die Linsen vorne haben, erfahren Sie in der Bildergalerie. (Hinweis: Durch die aktuelle Testreform 2019 haben sich Bewertungen einiger Modelle gegenüber dem ursprünglichen Test verändert. Das neue Testverfahren betrifft insbesondere auch die Kamerawertung, die nun noch detaillierter erfolgt.)

Huawei P30 Pro
Galerie
Smartphone-Charts

Welches Smartphone besitzt die beste Kamera? In der Bildergalerie zeigen wir Ihnen die Smartphones mit den besten Bildqualitäten.

Mehr zum Thema

Kamera mit Sirene
Mit WLAN, Bewegungsmelder und Co.

IP-Cams, die per WLAN oder Kabel ins eigene Smart-Home-System integriert sind, senden auch aufs Smartphone. Wir stellen 8 Kameras fürs Smart Home vor.
Honor View 20 im Test
Smartphone

86,8%
Honor katapultiert sich mit seinem Topgerät in neue Regionen. Das View 20 bietet Oberklasse-Technologie mit wenigen…
Xiaomi Mi 9 Lite
Specs, Preis und Release

Xiaomi bringt das Mi 9 Lite offiziell nach Europa und damit auch Deutschland. Neben dem Release-Termin sind Ausstattung und Preis bekannt.
Xiaomi Redmi Note 8 Pro
Preis-Leistungs-Hit auf Amazon erhältlich

Das Xiaomi Redmi Note 8 Pro kostet ab 230 Euro. Im Test lesen Sie, was das Mittelklasse-Smartphone mit 64-MP-Quad-Cam zu bieten hat.
Smartphone Sicherheit
Certified Protected Device: Kooperation von P3…

In Zusammenarbeit mit P3 communications und dem verlagseigenen Testlab entwickelt connect einen Sicherheitstest für Smartphones.