Smartphone-Gerüchte

Samsung Project Valley: Galaxy-Smartphone mit faltbarem Display im Januar 2016?

Aus China gibt es neue Hinweise zum ersten Samsung-Smartphone mit faltbarem Display, dazu sind Details eines entsprechenden Samsung-Patents aufgetaucht. Alle Infos zum Galaxy mit dem Codenamen "Project Valley".

© Samsung / YouTube

Samsung spielte schon in einem Werbeclip (siehe Screenshot) auf der CES 2013 mit der Idee eines faltbaren Smartphones.

Samsung arbeitet seit vielen Monaten an faltbaren Displays. Vor einiger Zeit sickerte durch, dass die Koreaner intensiv an einem Smartphone mit dem Codenamen Project Valley arbeiten, das mit einem faltbaren Dual-Bildschirm ausgerüstet sein soll. Am Dienstag tauchten nun in China Hinweise auf, die von einer Vorstellung des ersten faltbaren Galaxy-Smartphones im Januar 2015 sprechen.

Project Valley: Protoypen mit unterschiedlichen CPUs

Den Leaks zufolge testet Samsung derzeit zwei Prototypen des “Galaxy Valley” – ein Modell mit dem Mittelklasse-Prozessor Snapdragon 620 und ein Modell mit dem Oberklasse-Prozessor Snapdragon 820. Beide Prototypen verfügen über 3 GB RAM, einen integrierten MicroSD-Kartenslot und einen nicht wechselbaren Akku, wie GforGames auf Beiträge im chinesischen Social Network Weibo berichtete.

Am Mittwoch veröffentliche zudem Sammobile einen Bericht über ein neues Samsung-Patent, das ein Scharnier-System für faltbare Displays beschreibt. Falls Samsung dieses Patent in seinem neuen faltbaren Smartphone einsetzt, dann verfügt das “Galaxy Valley” nicht über zwei, sondern nur ein Display, das sich aber aufklappen lässt.

Samsung-Patent für Klapp-Displays

Bereits Ende 2014 hatte Lee Chan-Hoon, Vice-President von Samsung Display, angekündigt, dass Samsung plane, Endgeräte mit faltbaren Displays Ende 2015 oder Anfang 2016 vorzustellen. Bislang sind jedoch nur wenige Details zu diesem Projekt durchgesickert.

Ob die Koreaner ihren Zeitplan einhalten und Anfang 2016 ihr erstes Phone mit Faltdisplay vorstellen, lässt sich im Moment nur vermuten. Dafür kann man sich bereits einen Vorgeschmack geben lassen, wie so ein faltbares Smartphone aussehen könnte: In einem Video (siehe unten) zur Keynote der CES 2013 zeigte Samsung bereits ein Konzept eines faltbaren Galaxy-Smartphones.

Faltbare Smartphones: Samsung-Clip von der CES 2013

Quelle: Samsung / YouTube
In einem Video während der CES Keynote 2013 gab Samsung einen amüsanten Ausblick auf die Zukunft der faltbaren Smartphones.

Mehr zum Thema

Samsung Week

Samsung bietet Smartphones und Tablets zu reduzierten Preisen an. Für Galaxy S20 und Co. gibt es einen zusätzlichen Rabatt. Lohnt sich das Angebot?
Black-Friday-Deals 2020

Die ersten Black-Friday-Angebote von Samsung sind da. Zum Start gibt es Rabatte auf DIY-Bundles und Smartphones, Tablets und mehr.
Einsteiger-Smartphones

Samsung startet mit zwei günstigen Einsteiger-Smartphones ins Jahr 2021. Galaxy A12 und Galaxy A02s sind für weniger als 200 Euro erhältlich.
Mittelklasse-Smartphone

Im Schatten der Galaxy-S21-Reihe hat Samsung noch ein weiteres Smartphone vorgestellt: Das Galaxy A32 bietet 5G für weniger als 300 Euro.
Preisprognose

Der Preis für das Galaxy S21 startet bei 849 Euro. Laut Prognosen könnte es schon bald deutlich günstiger sein. Wie schnell fallen die Preise?