Menü
Ratgeber: Galaxy S3 einrichten

Schritt für Schritt: Die wichtigsten Einstellungen fürs Galaxy S3

Screenshot Samsung Galaxy S3
Anzeige
Klingeltöne, Bedienhilfen, Strommanagement und Sicherheitseinstellungen: Wir zeigen, wie Sie Ihr Samsung Galaxy S3 den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Das Samsung Galaxy S3 ist nicht nur ein mächtig ausgestattetes Smartphone. Samsung hat ebenso viel Wert darauf gelegt, dass sich das S3 trotz der Funktionsfülle einfach und bequem bedienen lässt. Der Schlüssel dazu ist ein Einstellungsmenü, in dem Sie das Galaxy S3 detailliert Ihren Wünschen anpassen können. Sie können beispielsweise ein eigenes Vibrationsmuster erstellen, um sich lautlos auf Anrufe hinweisen zu lassen. Oder mit Gesten viele Funktion mit nur einer Hand steuern.

Test: Samsung Galaxy S3

Entsprechend weitläufig ist das Einstellungsmenü geworden. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die wichtigsten Einstellungen vornehmen. Die Mühe lohnt sich, denn so bekommen Sie das Smartphone dazu, genau das zu tun, was Sie wollen. Und wer noch kein S3 besitzt, bekommt einen Eindruck, wie gut sich das Smartphone den eigenen Wünschen anpassen lässt.

Ratgeber: Stromsparen bei Android-Smartphones

Im Einzelnen erklären wir in der folgenden Galerie die Einstellungen für Klingeltöne und sonstige Benachrichtigungen, die Änderung des Hintergrundbildes, die Steuerung der kleinen Signalisierungs-LED, den Energiesparmodus sowie die wichtigsten Sicherheitseinstellungen wie etwa die Displaysperre.

Screenshot Samsung Galaxy S3

Standby-Display

Bei unserem Testgerät findet sich auf dem Startbildschirm bereits ein Shortcut, der ins Einstellungsmenü führt. Wenn der fehlt, wählen Sie rechts unten am Bildschirm Menü.

vergrößern
 
comments powered by Disqus
Anzeige
x