Kaufberatung

Smartphones bis 150 Euro - Platz 3: ZTE Blade V10

Kaufberatung: Wir stellen Ihnen empfehlenswerte Smartphones unter 150 Euro vor. Was ist in dieser Preisklasse geboten?

Platz 3: ZTE Blade V10

Das ZTE Blade V10 glänzt mit viel Speicherplatz: Von 64 Gigabyte, die im Gerät verbaut sind, stehen effektiv 53 Gigabyte zur Verfügung. Das Display gefällt und ist auch bei hellem Umgebungslicht gut ablesbar. Von der hochauflösenden Front-Kamera profitieren Sie bei jedem Selfie, das Sie damit aufnehmen. Gefreut haben wir uns über das Vorhandensein des Fingerabdruck-Sensors, der in dieser Preisklasse noch keine Selbstverständlichkeit darstellt. Schade, dass die Ausdauer des Akkus unterdurchschnittlich ausfällt.

Das LCD-Display des ZTE Blade V10 misst in der Diagonalen 6,3 Zoll, wobei die Auflösung bei 1.080 x 2.280 Pixeln liegt. Die Auflösung der Kamera auf der Rückseite erreicht 15,9 Megapixel. Der Akku enthält voll aufgeladen genügend Energie für eine typische Laufzeit von 6:52 Stunden. Ihre Fotos, Chats und andere Daten landen im 64 Gigabyte großen Speicher des Mobilgeräts (effektiv frei bei der Auslieferung: 53 Gigabyte). Wenn Ihnen der Speicherplatz nicht ausreicht, dann können Sie ihn einfach mit Hilfe einer MicroSD-Karte aufrüsten. Das geht aber auf Kosten der Dual-SIM-Funktion, denn MicroSD-Karte und zweite SIM-Karte teilen sich einen Slot. LTE, WiFi 5, Bluetooth 4.2, GPS und NFC sind alle Drahtlostechniken, die das Handy beherrscht. Das Blade V10 wiegt 155 Gramm.

Das ZTE Blade V10 kostete ursprünglich 299 Euro. Im April 2021 startet der Straßenpreis bei 123 Euro.

Testwertung: Befriedigend (357 von 500 Punkten)

Anzeige

ZTE Blade V10: Aktuelle Angebote bei Saturn​, Media Markt​, Alternate​​, Cyberport​​ und Otto​​.​