Kaufberatung

Smartphones bis 150 Euro - Platz 8: Nokia 5.1 Plus

Kaufberatung: Wir stellen Ihnen empfehlenswerte Smartphones unter 150 Euro vor. Was ist in dieser Preisklasse geboten?

Platz 8: Nokia 5.1 Plus

Das Nokia 5.1 Plus mag ein wenig unspektakulär wirken, ist aber ein grundsolides Gerät ohne große Schwächen. Das Gerät ist vergleichsweise schlank und griffig. Grund dafür ist das mit seinem ungewöhnlichen Seitenverhältnis von 19:9 recht schmale 5,8-Zoll-Display. Die Auflösung liegt bei 1.520 x 720 Pixel (290 ppi), dem neuen Klassenstandard. Drei Gigabyte RAM sind sehr solide, 32 Gigabyte Speicherplatz (effektiv 22 Gigabyte) ok. Die Frontkamera sitzt in einer Aussparung und liefert brauchbare Bilder mit 5 Megapixel. Die Dual-Kamera an der Rückseite löst sogar mit 13 und 5 Pixel auf. In bester Nokia-Tradition bietet die Kamera-App zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten, darunter auch ein manueller Modus.

Audiofans freuen sich über die Apt-X-Zertifizierung - der Audiocodec sorgt für guten Klang via Bluetooth. Die Akkulaufzeit geht in Ordnung, die Leistung des Mediatek MT6771 ebenfalls. Gut gefällt das schnelle WLAN nach 802.11ac. Wie bei Nokia üblich ist das Android auf dem 5.1 Plus nahezu unverändert und die Update-Garantie erstreckt sich auf Android 10.

Das Nokia 5.1 Plus kostete zum Testzeitpunkt 249 Euro. Im September 2020 startet der Straßenpreis bei 125 Euro.

Testwertung: befriedigend (343 von 500 Punkten)

Anzeige

Nokia 5.1 Plus: Aktuelle Angebote bei Saturn​, Media Markt​, Alternate​, Cyberport​ und Otto​​.​