Doppel-DIN-Navis

Voll integriert - 7 Doppel-DIN-Navis im Test - Alpine INE-S 900R

Wenn's eine Nummer größer sein soll: Navigationssysteme zum Einbau in den Doppel-DIN-Schacht sind mittlerweile ausgereift. Doch lohnt sich die Investition von rund 1000 Euro?

Alpine INE-S 900R

Alpine hat in der Autoradio-Szene in Sachen Hi-Fi einen ausgezeichneten Ruf. Wer 1000 Euro in die Hand nimmt, bekommt mit dem INE-S900R einen benutzerfreundlichen und schnellen Naviceiver, der besonders gut klingt - egal, ob die Musik vom iPhone, via Bluetooth-Audio oder über eine der vielen anderen Abspielmöglichkeiten wie USB oder DVD kommt.

Während der Navigation macht sich die sehr gute Integration der Oberflächen bemerkbar: Man kann jederzeit zwischen den HiFi- und Navigationsfunktionen hin- und herwechseln, alles wirkt wie aus einem Guss, auch wenn im Hintergrund Navirechner und Audio-Abteilung getrennt agieren. Hi-Fi-Fans: zugreifen!

connect-Uteil: sehr gut- 441 Punkte (von max. 500 Punkten)
zum ausführlichen Testbericht