iOS 16, macOS 13 und mehr

WWDC 2022: Apple nennt Termin für Entwicklerkonferenz

Apple hat den Termin für die Entwicklerkonferenz WWDC22 im Juni bekannt gegeben. Das Event wird erneut komplett online stattfinden.

News
VG Wort Pixel
Apple WWDC 2022
Apples Entwicklerkonferenz WWDC22 findet vom 6. bis 10. Juni 2022 statt.
© Apple

Zum dritten Mal in Folge findet Apples Entwicklerkonferenz komplett online statt. Die WWDC22 läuft vom 6. bis 10. Juni 2022. Das Event ist für die Teilnehmer*Innen kostenlos und soll einen ersten Einblick in die neuen Versionen von iOS, iPadOS, macOS, watchOS und tvOS bieten.

Neben der Keynote und den State-of-the-Union-Präsentationen soll es in diesem Jahr mehr Informationsveranstaltungen, Lernlabore und digitale Lounges geben, wo sich die Teilnehmenden austauschen und über die neuen Technologien, Werkzeuge und Frameworks für die Entwicklung von Apps und Spielen informieren können. Außerdem sollen mehr lokalisierte Inhalte angeboten werden, um die WWDC22 zu einem echten globalen Event zu machen, so Apple.

Keynote mit iOS 16 am 6. Juni 2022

Zum Start der WWDC22 plant Apple am 6. Juni eine Keynote, bei der voraussichtlich die geplanten Neuerungen von iOS 16, watchOS 9 sowie der neuen Versionen von macOS und tvOS vorgestellt werden.

Als einzige Vor-Ort-Komponente wird im Apple Park ein spezieller Tag für Entwickler*Innen und Studierende stattfinden, bei dem die Keynote und State of the Union gleichzeitig mit der Online-Community angeschaut werden können. Die Plätze dafür sind begrenzt.

Für junge Entwickler*Innen bietet Apple außerdem wieder die Swift Student Challenge, bei der Schüler*Innen ihre Programmierfähigkeiten in Swift Playgrounds zeigen können. Arbeiten für den Wettbewerb können bis zum 25. April eingereicht werden. Weitere Informationen gibt es auf der Swift Student Challenge Webseite.

Apple wird im Vorfeld der WWDC22 in der Apple Developer App und auf der Apple Developer Webseite weitere Informationen zum Programm der Entwicklerkonferenz veröffentlichen.

6.4.2022 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iPhone-Display mit Beispiel der neuen Bedienhilfen

Bedienungshilfen

Apple kündigt neue iPhone-Features an

Apple hat neue iOS-Features bei den Bedienungshilfen angekündigt, die mit Hilfe von maschinellem Lernen die iPhone-Nutzung erleichtern sollen.

WhatsApp Logo

Änderung des Messenger-Dienstes

iOS 10 und 11: WhatsApp stellt Support ein

WhatsApp will den Support für iOS 10 und 11 in wenigen Monaten einstellen. Welche Geräte davon betroffen sind, erfahren Sie im Artikel.

WWDC 2022

iOS 16, M2-MacBooks und mehr

WWDC 2022: Das Apple-Event im Live-Ticker zum Nachlesen

Wir haben den Start der WWDC 2022 im Live-Ticker begleitet. Hier können Sie alle Infos zu iOS 16, iPadOS 16, watchOS 9, macOS Ventura und den neuen…

Apple WWDC 2022 Livestream

WWDC 2022

Apple Event zur WWDC 2022: Hier sehen Sie den Livestream

Bei der Apple Keynote zur WWDC 2022 im Juni stehen iOS und Co. im Mittelpunkt. Kommt auch neue Hardware? Hier gibt's das Apple Event im Livestream.

Apple iOS 16

WWDC 2022

iOS 16: Neuer Lockscreen und weitere Features

Apple hat auf der WWDC 2022 das neue iOS 16 vorgestellt. iPhones erhalten damit einen neu designten Lockscreen. Welche anderen neuen Features gibt es?