Updates für Galaxy-S-, Note-Serie und mehr

Samsung: Android-Updates 3 Jahre lang garantiert

Samsung will seine Smartphones länger mit Android-Updates versorgen. Der Hersteller verspricht mindestens drei große Updates für Flaggschiffe und verschiedene Mittelklasse-Modelle.

News
VG Wort Pixel
Galaxy Note 20 Ultra und Galaxy Note 20
Erhalten garantiert Updates bis Android 13: Links das Galaxy Note 20 Ultra und rechts das Galaxy Note 20.
© Hersteller

Ein großer Nachteil, mit dem Besitzer von Android-Smartphones zu kämpfen haben, ist die Update-Politik vieler Hersteller. Oft erhalten Smartphones schon nach kurzer Zeit keine neuen Android-Versionen mehr und wenn doch, dann meist erst nach einer langen Wartezeit.

Samsung möchte an dieser Stelle einen neuen Weg einschlagen und Nutzern eine gewisse Sicherheit beim Kauf ihres neuen Smartphones bieten. Daher verspricht der koreanische Hersteller, verschiedene Modelle ab sofort mit mindestens drei Android-Generationen auszustatten.

Drei Android-Generationen für Samsung-Smartphones

Für aktuelle Samsung-Geräte, die mit dem Betriebssystem Android 10 erscheinen, bedeutet das folglich Updates auf Android 11, Android 12 und sogar Android 13. Momentan erscheinen neue Android-Versionen ungefähr im Einjahres-Takt. Käufer können also davon ausgehen, dass ihr neues Samsung-Smartphone bis 2023 die jeweils aktuellste Android-Version erhält.

Doch das Versprechen gilt nicht nur für verschiedene Smartphone-Modelle. Auch einige Tablets sollen in den Genuss der neuen Update-Politik gelangen. Als Grund für den Sinneswandel nennt Samsung einen stärkeren Trend zur Nachhaltigkeit, der weltweit immer stärker Fuß fasse und sich auch auf die Nutzung von Smartphones ausweite.

Drei Android-Updates für Samsung-Smartphones: Keine festen Termine

Einen Haken hat die Ankündigung von Samsung aber doch: In der Meldung nennt Samsung keine festen Termine, wie lange es nach Release einer neuen Android-Version dauern wird, bis diese auch als One UI für Samsungs Smartphones erscheint. Erfahrungsgemäß vergeht zwischen den beiden Terminen einige Zeit, bis der Hersteller die neuen Android-Funktionen an das eigene System angepasst hat.

Dennoch ist die Entscheidung Samsungs aus Käufersicht zu begrüßen. Nicht nur gibt die neue Update-Politik Käufern von Samsung-Smartphones mehr Sicherheit, dass ihr Gerät auch in ein paar Jahren noch auf dem aktuellen Stand ist. Andere Hersteller geraten dadurch auch unter Zugzwang, ihren Kunden ebenfalls über einen längeren Zeitraum Updates zur Verfügung zu stellen.

Samsung: Diese Modelle erhalten in Zukunft länger Android-Updates

Nicht alle Samsung-Modelle sind in das Update-Versprechen eingeschlossen. Dieses umfasst neben den Highend-Smartphone und -Tablets aber auch einige Mittelklasse-Modelle. Die folgenden Geräten erhalten für mindestens drei Generationen neue Android-Updates:

21.8.2020 von Alana Friedrichs

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

android 11 update liste

Android 11 Update-Liste

Android 11: Diese Smartphones bekommen das Update

Welche Handys von Samsung, Xiaomi und Co. erhalten die Aktualisierung auf Android 11? Unsere Update-Liste gibt den Überblick.

Samsung Galaxy A52sAktion Overlay

Schnäppchen-Check

Samsung Galaxy A52s 5G zum Tiefpreis: Lohnt sich das…

Mit dem Samsung Galaxy A52s 5G ist eines der beliebteren Mittelklasse-Smartphones im Angebot. Ob es sich lohnt, erfahren Sie in unserem…

04_Galaxy-A33-AngebotAktion Overlay

Preisvergleich

Galaxy A33 5G: Samsung-Smartphone im Angebot

Mit dem Galaxy A33 5G hat Samsung ein ordentliches Mittelklasse-Smartphone im Portfolio, das in dieser Woche bei diversen Händlern wie Amazon, Otto…

Samsung Galaxy XCover6 Pro

Outdoor-Smartphone

Samsung Galaxy XCover6 Pro vorgestellt

Mit dem Galaxy XCover6 Pro hat Samsung ein neues Smartphone vorgestellt. Mit seiner Robustheit soll es sich vor allem für den Einsatz in…

Samsung Unpacked August 2022

Galaxy Z Fold 4 und Z Flip 4

Samsung Unpacked Event: Hier sehen Sie den Livestream

Samsungs neue Foldables stehen in den Startlöchern. Hier sehen Sie den Livestream zum Unpacked Event. Was stellt Samsung außer Galaxy Z Fold 4 und Z…