Smart Home

Echo Show 15, Glow, Halo View und mehr: Neue Amazon-Geräte im Überblick

29.9.2021 von Jusuf Hatic

Mit einer umfassenden Präsentation hat Amazon eine Reihe neuer Produkte für das smarte Zuhause vorgestellt. Alle Infos zu Echo Show, Echo Glow und mehr.

ca. 3:25 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Amazon Echo Show 15: Das smarte Display soll als Zentrale für den ganzen Haushalt dienen.
Amazon Echo Show 15: Das smarte Display soll als Zentrale für den ganzen Haushalt dienen.
© Amazon

Amazon prescht in Sachen Smart-Home vor: Auf einem groß angelegten virtuellen Event hat der Online-Versandhändler einige neue Produkte vorgestellt, die das Leben in einem vernetzten Zuhause vereinfachen sollen. Neben neuen Geräten im Echo-Ökosystem wurde unter anderem auch ein Fitnessband namens Halo View gezeigt. Was diese und alle weiteren Produkte können, zeigen wir Ihnen im folgenden Überblick. Auf pc-magazin.de lesen Sie alles zu Amazon Astro und Ring-Neuheiten.

Amazon Echo Show und Glow: Alle Details zu den neuen Displays

Mit dem Echo Show 15 hat Amazon das bislang größte Smart-Display der gleichnamigen Serie vorgestellt. Ganze 15,6 Zoll misst die Bildschirmdiagonale und ist somit wohl eher zum Anbringen an der Wand denn als Tischobjekt gedacht – mit dem separat erhältlichen Ständer ist dies auf Wunsch aber ebenfalls möglich.

Kernfeature des Echo Show 15 ist natürlich die Integration der Alexa-Sprachsteuerung. Zudem lassen sich pro Nutzer individuelle Startseiten mit personalisierten Alexa-Widgets einstellen. Das Full-HD-Display eignet sich außerdem auch zum Streamen von Video-Inhalten, die über Prime Video, Netflix und weiteren Anbietern laufen können.

Ein konkretes Release-Datum hat das Unternehmen zum Echo Show 15 noch nicht genannt. Über die Amazon-Produktseite lässt sich das "bald verfügbare" Display bereits vorbestellen. Der Preis wird auf 249,99 Euro beziffert.

Der Echo Show 15 ist das bislang größte Smart-Display von Amazon.
Der Echo Show 15 ist das bislang größte Smart-Display von Amazon.
© Amazon

Amazon Glow für Kinder

Das neuartige Amazon Glow kombiniert Videotelefonie mit interaktiver Projektion und soll sich Unternehmensangaben zufolge vor allem an Kinder richten. Mit dem integrierten 8-Zoll-Display soll eine bequeme Kommunikation möglich sein, während auf einer berührungssensitiven 19-Zoll-Projektionsfläche die Bedienung erfolgt.

Die Aktivitäten, die mit der projizierten Fläche durchführbar sein sollen, erstrecken sich dabei vom gemeinsamen Lesen, Spielen bis hin zu Malen und Zeichnen – all das soll auch für den Gesprächspartner des Kindes möglich sein, der neben Videotelefonie ebenfalls an den Aktivitäten teilnehmen kann.

Amazon: Alle Neuheiten 2021 auf einem Blick.
Amazon: Alle Neuheiten 2021 auf einem Blick.
© Amazon

Zudem ist im Kaufpreis ein Ein-Jahres-Abo von Amazon Kids+ inbegriffen, welches laut Amazon den Zugang zu unzähligen Büchern, interaktiven Spielen und Apps enthalten soll. Bislang ist allerdings nur ein Start für die USA geplant, wo das Gerät für einen Einführungspreis von 249,99 Euro erhältlich ist. Ob und wann Amazon Glow auch in Deutschland erscheint, ist bislang noch unklar.

Amazon Halo View: Neuer Fitnesstracker

Auch in Sachen Fitnesstracker bringt Amazon ein neues Modell auf den Markt. Das Halo View orientiert sich nicht nur optisch an der Konkurrenz von Fitbit und Co.: Das Display des Fitnessbands arbeitet nun mit AMOLED-Panels und soll wasserdicht sein.

Als Fitnessfunktionen bietet das Amazon Halo View die klassische Sensoren für Puls-, Sp02- und Schlaftracking an. Als Akkulaufzeit gibt der Hersteller bis zu sieben Tage an. Um die Produkterfahrung gezielt zu erweitern, startet der neue Dienst Halo Fitness, der eine Auswahl an verschiedenen Workouts bietet. Zudem soll Anfang nächsten Jahres mit Halo Nutrition ein weiterer Abo-Dienst folgen, der auf das Tracking der Ernährung abzielt.

Ein Marktstart wurde bisher nur für die USA bestätigt, ein Release für den deutschen Markt ist bislang noch nicht bekannt. Preislich liegt das Halo View bei 80 US-Dollar und wird in drei verschiedenen Farben angeboten.

Amazon Hey Disney: Alexa mit Disney-Thema

In Kooperation mit dem Mediengiganten Disney bringt Amazon erstmals einen neuen Sprachassistenten für Alexa heraus. Die Stimme wird hierbei von bekannten Charakteren aus dem Disney- und Marvel-Universum beigesteuert und soll nächstes Jahr als Add-On für Amazon Alexa erhältlich sein.

Den Echo Show 5 kann man per Schutzhülle bald auch in Disney-Optik halten.
Den Echo Show 5 kann man per Schutzhülle bald auch in Disney-Optik halten.
© Amazon

Bei der neuen Stimme handelt es sich allerdings um keinen gleichwertigen Alexa-Ersatz und richtet sich in erster Linie an Fans der entsprechenden Franchises. Schließlich lassen sich mit Hey Disney nur Basisfunktionen ansprechen, Features wie eine aus Alexa bekannte Smart-Home-Steuerung fehlen zumindest zum Release vollständig. Zusätzlich zur neuen Stimme soll Anfang nächsten Jahres eine Kombination aus Stand und Schutzhülle für den Echo Show 5 auf den Markt kommen, die in Micky-Maus-Optik gehalten ist und von OtterBox prodzuiert wird.

Auch hier ist bisher nur ein Start für den US-Markt geplant. Inwieweit Amazon eine Veröffentlichung für den europäischen Handel plant, ist bislang ebenso unbekannt wie auch der konkrete Preis für Hey Disney.

Blink-Neuheiten

Unter der Marke Blink sammelten sich bei Amazon diverse Produkte zur häuslichen Überwachung. Mit der "Blink Video Doorbell" wird das Sortiment um eine Videotürklingel erweitert, die per Infrarotkamera auch in Dunkelheit Videoaufzeichnungen draußen aufnehmen kann.

Die Alexa-fähige Türklingel kann über Echo- oder Fire-TV-Geräte mit der Stimme bedient werden und lässt sich kabellos wie auch kabelgebunden anbringen. In letzterem Fall kann auch die Hausklingel an das Gerät gekoppelt werden. Mittels dem integrierten Bewegungssensor lässt sich zudem eine Benachrichtigung an im Netzwerk angeschlossene Geräte senden, wenn Personen vor der Klingel stehen.

Ein konkreter Release-Termin der Blink Video Doorbell ist noch nicht bekannt. Auf der offiziellen Amazon-Produktseite des "bald verfügbaren" Geräts wird der Preis zur Markteinführung auf 59,99 Euro beziffert.

Amazon-Fire-TV-Stick-Bild

Amazon Prime, Netflix, Disney+ und Co nachrüsten

Welchen Fire TV Stick kaufen? Die aktuellen Modelle im…

Welcher Fire TV Stick ist die richtige Wahl? connect zeigt die Streaming-Clients von Amazon im Vergleich.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

echo_lifestyle_aufmacher

Smarte Speaker

Amazon baut Echo-Familie aus: 5 neue Lautsprecher mit Alexa

Ein günstiger Echo für die Steckdose, Konkurrenz für Apples Homepod und ein Show mit 8-Zoll-Display – das ist Amazons neue Alexa-Reihe.

echo_dot_uhr_lifestyle

Amazon Black Friday Woche

Amazon Angebot: Echo Dot mit LED-Uhr zum halben Preis

Der neue Echo Dot ist auch mit Uhr erhältlich – während der Black Friday Woche bei Amazon für 35 statt für 70 Euro. Der Dot ohne Uhr kostet 22 Euro.

echo-hue-bundles

Amazon Black Friday Woche

Philips Hue mit Echo Dot: 2 smarte Bluetooth-Lampen ab 37…

Amazon verkauft den neuen Echo Dot (3.Generation) zum Super-Sparpreis im Bundle mit Philips Hue. Wir zeigen die Angebote zur Black Friday Woche.

Amazon-Echo-Dot-4

Prime Day 2021: Smart Speaker zum Sparpreis

Amazon Echo Dot 4: Guter Alexa-Speaker statt 60 nur 25 Euro

Die aktuelle Echo-Generation ist deutlich im Preis reduziert: Der kugelrunde Echo Dot 4 kostet nur 24,99 Euro. So hat er sich im Test geschlagen.

Echo-Show-8-und-5-Vergleich

Prime Day 2021: Smart Displays mit Alexa

Echo Show 5 und 8 (2021): Frisch getestet, schon kräftig…

Amazon verkauft seine brandneuen Echo Shows mit 5- und 8-Zoll-Display zum Prime Day günstiger. Unser Tipp: der Echo Show 8 mit 13-Megapixel-Kamera.