Ausfall: Schnell wieder online sein

Analog- oder ISDN-Modem

20.10.2008 von Redaktion connect und Wolfgang Boos

ca. 0:55 Min
Ratgeber
  1. Erste Hilfe für DSL
  2. Telefon-Ausfall
  3. WLAN anzapfen
  4. UMTS nutzen
  5. Analog- oder ISDN-Modem

Es kann allerdings sein, dass Sie dazu noch ein altes Analog- oder ISDN-Modem aus dem Keller ausgraben müssen. Kommen DSL-Ausfälle bei Ihnen häufiger vor, empfiehlt es sich, das Modem gleich installiert zu lassen.

Erste Hilfe für DSL
ausgegraben für den notfall: die alte isdn-pci-card
© foto: avm

Haben Sie ein funktionierendes Modem parat, brauchen Sie natürlich eine Internet-Einwahlnummer mit entsprechend günstigem Tarif. Zu diesem Zweck nutzen Sie am besten den "Smartsurfer" von Web.de  - das kostenlose Programm sollten Sie möglichst schon präventiv im Vorfeld heruntergeladen haben.

Notfalls können Sie für die Zeit des Downloads aber auch einen anmeldungsfreien Internet-by-Call-Zugang nutzen. Ist der Smartsurfer installiert, baut er als Erstes eine kurze Einwähl-Verbindung ins Internet auf und aktualisiert sich mit den neuesten Tarifinformationen der Internet-by-Call-Anbieter.

Dann trennt er die Verbindung und wählt sich erneut ins Internet ein - diesmal aber mit dem aktuell günstigsten Anbieter. So surfen Sie im Vergleich zu DSL zwar immer noch im Schneckentempo und eine Flatrate gibt's auch nicht, dafür kostet die Minute meist nicht mehr als 0,4 Cent.

Es gab sogar Router mit analogem oder ISDN-Anschluss, die den Datenstrom auf mehrere Rechner verteilen konnten. Davon lassen Sie aber besser die Finger, denn angesichts der Größe heutiger Internet-Anwendungen taugt die hier beschriebene Lösung nur für den Notfall und nur für einen Rechner.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Hauptquartier Vodafone Deutschland

Unternehmensporträt Vodafone Deutschland

Hoch hinaus

Vodafone Deutschland blickt auf eine bewegte Unternehmensgeschichte zurück und ambitioniert in die Zukunft. connect stellt den Big Player im Porträt…

Leserwahl: Produkte und Netze des Jahres 2009

Produkte und Netze des Jahres

Die connect-Leserwahl 2009

Nach nunmehr 16 Jahren Leserwahlen stand bei connect eine kleine Revolution an: Erstmals konnten die Leser auch online abstimmen. Mit großem Erfolg!

CeBIT 2010

Ratgeber

CeBIT 2010: Connected Worlds

Vom 2. bis 6. März findet die alljährliche IT-Messe CeBIT in Hannover statt. Alle Neuheiten der Technik-Welt finden Sie in diesem Beitrag.

Grafik: Gerd Altmann/pixelio

Ihr gutes Recht auf Umtausch

Ihr Recht, wenn das Gerät defekt ist

Gehen Navi & Co. kaputt, bieten die Verkäufer meist Reparaturen an. Was Händler gerne unerwähnt lassen: Der Kunde kann auch ein neues Gerät…

Glasfaser iStock

Die Glasfaser kommt näher

Lichte Zukunft

Trotz DSL-Ausbau: Die Kupferstrippe als Datentransportweg hat ausgedient. Glasfaserkabel rücken immer näher zum Kunden und liefern Bandbreite satt.