Screen auf TV streamen

Chromecast kann jetzt Android-Bildschirm spiegeln - so geht's

10.7.2014 von Manuel Medicus

Google hat damit begonnen, das angekündigte Screen-Mirroring (Bildschirm spiegeln) für Chromecast auszurollen. Nutzer können damit den aktuellen Bildschirm ihres Android-Smartphones oder - Tablets auf ein TV streamen. Doch Achtung: aktuell wird nur eine Reihe von Mobilgeräten unterstützt.

ca. 0:55 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Chromecast Bildschirm spiegeln
Chromecast Bildschirm spiegeln
© Google / Montage: connect

Bisher war es mit Google Chromecast nicht möglich, die komplette Android-Anzeige eines Smartphones oder Tablets an ein TV zu spiegeln. Nur bestimmte Apps konnten mit Chromecast kommunizieren. Apple mit seinem Konkurrenten Airplay bietet das in Verbindung mit einem Apple TV bereits lange an.

Nun liefert Google diese Screen-Mirroring-Funktion nach, wie bereits auf der Entwicklerkonferenz I/O 2014 angekündigt wurde. Das Update 1.7 für die Chromecast App soll nach und nach ausrollen. Sind TV-Dongle und App auf dem neuesten Stand, erscheint in der Chromecast App ein neuer Eintrag "Bildschirm übertragen ("Cast Screen") in der Navigationsleiste. Nach einem Tippen auf den Befehl kann der gewünschte Chromecast als Ziel ausgewählt werden.

Google Cast Screen - Bildschirm spiegeln
Bildschirm spiegeln mit Chromecast: Die neue Funktion "Cast Screen" steht in der Chromecast App zur Verfügung.
© Google

In der aktuellen Betaphase wird die Bildschirm-Spiegelung nur von ausgewählten Geräten unterstützt. Wer ein iOS-Gerät wie iPhone oder iPad nutzt, muss sich noch gedulden. Folgende Android-Smartphones und -Tablets unterstützen laut Google bereits die Bildschirmübertragung:

Bildergalerie

Chromecast Apps

Galerie

Chromecast Apps - die besten Erweiterungen für den Google…

Das Angebot an Chromecast Apps wächst täglich. In dieser App-Galerie stellen wir Ihnen unsere Favoriten für Android, iOS und Chrome vor.

  • Nexus 4
  • Nexus 5
  • Nexus 7 (2013)
  • Nexus 10
  • Samsung Galaxy S4
  • Samsung Galaxy S4 (Google Play Edition)
  • Samsung Galaxy S5
  • Samsung Galaxy Note 3
  • Samsung Galaxy Note 10
  • HTC One M7
  • HTC One M7 (Google Play Edition)
  • LG G3
  • LG G2
  • LG G Pro 2
Tipp: Wie Google in seiner Mitteilung erwähnt, wird die "Bildschirm Übertragen"-Funktion auf Nexus-Geräten auch direkt im Quick-Settings-Menü angezeigt (Benachrichtigungsleiste herunterziehen und Schaltfläche oben rechts antippen).

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Android-UIs

Android-Oberflächen

Touchwiz, Sense & Co.: Android-UIs im Vergleich

Stock-Android, Samsung Touchwiz, HTC Sense, Sony UI, LG Optimus UI und Huawei Emotion UI: Wir zeigen, wie sich die Android-Benutzeroberflächen der…

Chromecast Apps

Android- und iOS-Apps

Chromecast Apps: Die besten Dienste für Googles TV-Stick

Chromecast ist nun auch in Deutschland erhältlich. Wir zeigen die besten Android- und iOS-Apps für den günstigen TV-Stick von Google.

Google I/O 2014 Vorschau

Google I/O 2014 Vorschau

Android 5.0 bis Wear: Das bringt die Google I/O 2014

Das Google-Event I/O 2014 steht vor der Tür. Welche Neuheiten sind zu erwarten? Wir geben eine Vorschau - von Android 5.0 bis Android Wear.

Chromecast Apps in neuer App Store Übersicht

Google Chromecast

Chromecast Apps - Google zeigt neue Übersicht

Das Angebot an Chromecast-Apps wächst ständig. Eine neue Webseite von Google soll Übersicht über Chromecast kompatible Apps bieten.

Android Firewall

BSI warnt vor Android-Leck

Android-Browser mit Zero-Day-Sicherheitslücke

Im Google Android Browser wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, die Hackern Zugang zu Daten verschafft. Das BSI empfiehlt Betroffenen ein sofortiges…