Blinkfeed, Appleiste, Taskmanager

Zoe, TV-App, Speicher

Inhalt
  1. Tipps und Tricks fürs HTC One
  2. Zoe, TV-App, Speicher

Tipp 5: Songtexte einblenden

Wer sich beim Hören eines Songtextes öfter fragt, ob er alles richtig verstanden hat, kann beim Player des HTC One die drei Punkte oben rechts auf dem Bildschirm antippen. Ein orangefarbenes Soundhound-Icon lädt von dort zum Abrufen von Infos ein. Nach einem Fingertouch wird die gerade gespielte Musik analysiert, wenige Sekunden später erscheint ein Auswahlfeld. Ein Menüpunkt bietet dabei den Songtext an. Die ersten Zeilen werden gleich dargestellt, für mehr muss man darauf tippen.

© HTC

Für das Herunterladen von Songtexten ist Soundhound zuständig. Das zugehörige Icon ist markant Orange.

Tipp 6: Zoe zum Fotografieren nutzen

Eine wichtige Beigabe des HTC One ist die sogenannte Zoe-App. Sie sorgt dafür, dass statt einem einzelnen Bild eine sukzessive Folge von Bildern aufgenommen wird. Das ist sinnvoll, wenn der richtige Augenblick anderweitig schwer zu erfassen ist, etwa beim Formel-1-Boliden auf der Rennstrecke, wenn ein komplizierter Ablauf in einem Bild dargestellt werden soll, beispielsweise ein Move beim Breakdance oder wenn man einfach nur sicherstellen will, das alle auf dem Bild lächeln. Dass Zoe bei der Nutzung der Kamera aktiv ist, sieht man an der kleinen blauen Zoe-Kamera, die je nach Ausrichtung links oder oben im Display steht. Ist sie weiß, werden keine Serienbildfolgen geschossen.

© HTC

Aus einer Zoe-Bilderserie lässt sich das beste Bild auswählen. Mit "Bearbeiten" kann man weiter optimieren.

Die aufgenommenen Zoe-Bilder lassen sich in der Foto-Galerie bearbeiten. Das erste Antippen öffnet das Bild, das zweite ein Menü mit transparentem Hintergrund, mit dem man unter anderem die gesamte Folge per Schieberegler durchlaufen kann. Über "Bearbeiten" rechts lässt sich dann der Modus zur Weiterverarbeitung mit noch mehr als den beschriebenen Optionen auswählen. Um bei quer ausgerichtetem HTC One zwischen Rück- und Frontkamera umzuschalten, reicht es, von oben nach unten über das Display zu wischen. In die andere Richtung gewischt, schaltet man wieder zur Hauptkamera auf der Rückseite.

Tipp 7: TV-App als Fernbedienung nutzen

Über die "TV" getaufte App lässt sich ein begrenzter und nach persönlichen Vorlieben organisierter Programm-Guide aufs Display holen. Dazu müssen Sie beim ersten Starten Standort und Serviceanbieter eingeben, danach können Sie Ihre Lieblingssendungen aus einer Liste auswählen. Wenn Sie nun noch mit wenigen Klicks Ihre Fernseher-Marke wählen, dann können Sie das One als personalisierten Programmführer mit begrenzter Fernsteuer-Funktion nutzen. Auch eine Erinnerungsfunktion bietet der Tausendsassa. Aus den Sehgewohnheiten seines Nutzers soll die TV-App sogar lernen und mit der Zeit immer präzisere Vorschläge unterbreiten.

© HTC

Was ihr wollt: Der EPG des HTC One lernt anscheinend, sich nach dem Geschmack seines Nutzers zu richten.

Tipp 8: Speicherausbau per USB-Stick

Auch wenn der interne Speicher mit je nach Version 32 oder 64 Gigabyte großzügig bemessen ist, kann der gebotene Platz trotzdem knapp werden. Wer unter Mangel leidet, kann an den Micro-USB-Port über ein sogenanntes OTG-Kabel einen USB-Stick zur Erweiterung anschließen, auch der Sandisk Dual-USB-Drive ist dafür geeignet. Das HTC One ist Host-fähig und erkennt diesen Speicher ohne Probleme.

© HTC

Das HTC One ist Host-fähig und erkennt diesen Speicher ohne Probleme.

Auch interessant

4,5-Zoll-Display

Mehr zum Thema

MWC 2013

Phablets, Prozessoren, HDR-Kameras, neue Bedienkonzpete und Wearables: Wir zeigen die 10 wichtigsten Trends des Mobile World Congress 2013.
Smartphone-Rückblick

Mehr als 40 Smartphones des taiwanesischen Herstellers HTC hat connect.de bisher für Sie getestet. Wir haben alle Modelle noch einmal gesammelt.
Synchronisations-Tool für HTC-Smartphones

Wir zeigen, wie der Sync Manager funktioniert, was er kann und wie Sie, egal ob mit PC oder Mac, damit Ihre Daten auf Handy und Rechner synchron…
Preisentwicklung

Das HTC One M9 wird ein teurer Spaß. Mit etwas Geduld lässt sich sparen. Wir haben uns die Preisentwicklung der Vorgänger HTC One M8 und des M7…
Mehr Speicher statt Bloatware

Mehr Speicher statt Bloatware: Wir zeigen, wie Sie von HTC vorinstallierte Apps auf einem Desire 820 entfernen können und wo man als Nutzer an Grenzen…