Kaufberatung

Musikserver und Netzwerkplayer im Vergleich - Netzwerkplayer: Linn Klimax DSM

Soll man sich für die audiophile Wiedergabe digitaler Musik einen Musikserver oder einen Netzwerkplayer anschaffen? In der Bildergalerie vergleichen wir empfehlenswerte Geräte.

Netzwerkplayer: Linn Klimax DSM

Mit 148 Punkten führt der DSM gemeinsam mit dem Linn DS/1 die AUDIO-Bestenliste an. Beide Geräte bauen auf dem gleichen Kern auf, doch während der DS/1 nur als Streaming-Client zu verwenden ist, hat der schottische Hersteller in den DSM noch einen Vorstufenteil mit sechs Digital-Eingängen (inklusive drei HDMI) und nur einem Analog-Eingang integriert.

Das spart gegenüber separaten Lösungen nicht nur Platz und Geld, die kurzen Wege zwischen Quelle und Vorverstärker beflügeln auch den Klang. Über die Exakt-Links-Anschlüsse kann der DSM die Linn Exakt-Lautsprecher oder die Linn Exakt Box direkt ansteuern. Er beherrscht nicht nur alle gängigen Formate mit bis zu 24 Bit/192 kHz Auflösung, sondern auch Apple AirPlay vom iPhone in Spitzenqualität und dient mit der Songcast-Funktion als Netzwerk-Soundkarte für PCs. Aber trotz Top-Verarbeitung eine kostspielige Angelegenheit.