iPhone 8 vs iPhone X

Klarer Favorit? Nutzer tauschen iPhone 8 gegen iPhone X

Auffallend viele Nutzer, die das iPhone 8 gekauft haben, behalten es offenbar nicht lange. Der Grund ist das deutlich attraktivere iPhone X.

© Apple

Nutzer verkaufen ihr iPhone 8 und warten auf das iPhone X. Ist das Jubiläums-iPhone der klare Favorit?

Heute erscheint das neue iPhone X auf dem Markt. Zu den potenziellen Käufern gehört auch eine Gruppe, mit der man wohl nicht gerechnet hatte. Laut der Elektronik-Recycling-Seite Decluttr bieten dort mehr Nutzer ihre iPhone-8- und iPhone-8-Plus-Geräte zum Verkauf an, als dies je bei einem anderen iPhone der Fall war.

Der Gedanke, der dahinter steckt, hat wohl mit dem iPhone X zu tun. Viele Nutzer locken die besseren Features des Premium-iPhones, daher versuchen sie, ihr 8er-iPhone möglichst gewinnbringend zu verkaufen um auf das iPhone X zu upgraden. James Bell, Digital Marketing Director bei Declutter erklärte gegenüber Yahoo! Finance, er habe nicht damit gerechnet, dass Nutzer ihre iPhone-8-Geräte überhaupt verkaufen - auch nach dem Marktstart des iPhone X nicht.

Man sei davon ausgegangen, dass nur das iPhone 7 zum Verkauf geboten werde, doch es scheine so als wären die Leute nicht unbedingt mit dem iPhone 8 zufrieden, wird Bell zitiert. Man habe noch nie so viele iPhones innerhalb eines Release-Monats erhalten.

Wird das iPhone 8 irrelevant?

Declutter berichtet, sieben Prozent der iPhones, die im letzten Monat angekauft worden seien, seien iPhone-8-Modelle gewesen. Hingegen betrug die Rate der angekauften Vorgängermodelle beim Release des iPhone 7 nur ein Prozent.

Yahoo! Finance zufolge war die Reaktion auf den Release des iPhone 8 eher bescheiden. In einem der Top-Abnehmerländer, China, wird das iPhone 8 bereits mit Rabatt verkauft. Er scheint, als würde das iPhone X mit seinem vollflächigen Display, FaceID-Gesichtserkennung und Augmented-Reality-Gaming-Features die 8er-Modelle in den Schatten stellen.

Laut Bell waren die Kunden bei Decluttr der Meinung, dass iPhone 8 sei dem iPhone 7 sehr ähnlich und begeisterten sich für die Gesichtserkennungs-Technologie des iPhone X, vor allem da das iPhone X beinahe wie ein Limited-Edition-Produkt gehandelt wird.

Die Vorlieben der Käufer scheinen stärker in Richtung des teureren iPhone X zu tendieren, doch gleichzeitig könnten Zulieferer-Engpässe für das Premium-Modell Apples Profit einschränken.

Bis die Produktion für das Jubiläums-iPhone richtig in Gang kommt und mehr Geräte verkauft werden können, muss sich unterdessen das iPhone 8 auch mit anderen Smartphone-Flaggschiffen messen. Samsungs Galaxy S8 und Note 8 sind nach wie vor hervorragende Smartphones und auch Huawei hat mit dem Mate 10 Pro einen neuen starken Konkurrenten geschaffen.

Apple iPhone X im Unboxing

Quelle: connect
Wir haben Apples neues iPhone X ausgepackt.

iOS-11-Tipp: Erweiterte Screenshot-Funktionen

Quelle: connect
In iOS 11 wurden die Möglichkeiten zur Erstellung von Bildschirmfotos ausgebaut - so nutzen Sie die Screenshot-Funktion auf dem iPhone richtig!

Mehr zum Thema

iPhones 2017

Zum zehnjährigen Jubiläum hat Apple nicht zwei, sondern gleich drei iPhones vorgestellt. Wie unterscheiden sich iPhone 8 und 8 Plus vom iPhone X?
iPhone X und iPhone 8 (Plus) kaufen

Apples iPhone X kostet ab 1.149 Euro. Das Vergleichsportal guenstiger.de hat nun eine Prognose zum Preisverfall des Smartphones bekannt gegeben.
Bruchgefahr

Eine Versicherungsfirma verleiht dem iPhone X nach einem Falltest den Titel "zerbrechlichstes iPhone aller Zeiten". Warum das so ist, lesen Sie hier.
(PRODUCT)RED Special Edition

Apple hat eine (PRODUCT)RED Special Edition für das iPhone 8 und iPhone 8 Plus angekündigt. Auch für das iPhone X gibt es eine Neuankündigung.
Apple-Smartphones

Was ändert Apple am neuen iPhone im Jahr 2018? Aktuelle Gerüchte vermuten Neuerungen am Lieferumfang.