Elektronikmesse

CES 2022: Messe findet eingeschränkt statt

Als eine der weltweit größten Messen für Unterhaltungselektronik findet die CES im Jahr 2022 tatsächlich statt - durch Corona allerdings nur eingeschränkt. Wir geben eine Vorschau, was uns in diesem Jahr erwartet.

News
VG Wort Pixel
01_CES-2022-VorschauAktion Overlay
Die CES 2022 findet in Präsenz statt - welche Unternehmen dabei sind, erfahren Sie hier.
© CES

Bei der CES handelt es sich um eine der bedeutendsten Messen im Bereich der Unterhaltungselektronik. Nachdem im letzten Jahr die Präsentationen durch die anhaltende Corona-Pandemie nur virtuell stattfinden konnten, setzten die Betreiber für die CES 2022 durch, dass in diesem Jahr wieder Besucher in den in Las Vegas (USA) stehenden Hallen zugelassen sind.

CES 2002 - Wer ist dabei?

Die ersten Einschränkungen musste die CES 2022 jedoch bereits in den vergangenen Tagen verkraften. So haben zahlreiche größere Unternehmen aus verschiedenen Branchen ihre Teilnahme an der Elektronikmesse abgesagt. So fehlen im Bereich der Hardware-Hersteller unter anderem führende Firmen wie AMD, Intel, Nvidia oder IBM und Lenovo. Auch Konzerne wie Amazon, Google, Microsoft oder Meta als Mutterkonzern von Facebook sind in diesem Jahr nicht dabei.

Trotz der Absagen hält die CES am Stattfinden der Messe im Jahr 2022 fest. Gerade bei Fernsehern dürften hier neue Modelle und Technologien offiziell vorgestellt werden, haben sich hier unter anderem namhafte Marken wie Sony, Samsung oder LG angekündigt. Erwartet werden hier beispielsweise neue QD-OLED-Bildschirme sowie seitens LG das sogenannte OLED-EX-Panel, welches für neue Maßstäbe bei OLED-Fernsehern sorgen soll. Auch der derzeit aktuelle HDMI-Standard 2.1 erhält ein Update auf HDMI 2.1a, das sich hauptsächlich auf ein besseres HDR-Erlebnis fokussiert.

Erfahrungsgemäß werden auf der CES 2022 nur weniger neue Smartphones und Tablets vorgestellt. Im Fokus stehen hier eher die Verbesserungen bei den einzelnen Komponenten, auf die künftig erscheinende Modelle setzen sollen. Neben neuen Chipsätzen von Intel und AMD sind es in diesem Segment vor allem kleinere Unternehmen, die mit zahlreichen Gadgets für Smart Home, Elektroautos und mehr überzeugen wollen.

3.1.2022 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

acer-swift-xAktion Overlay

CES 2022

Acer Notebooks: Eweiterung der Swift-X-Serie angekündigt

Acer erweitert seine Swift-X-Serie mit zwei neuen Notebooks. Diese wurden im Rahmen der CES 2022 angekündigt.

Samsung Flex S: Smartphone-Prototyp mit S-förmig faltbarem DisplayAktion Overlay

Falt-Smartphones

CES 2022: Samsung stellt neue faltbare Prototypen vor

Auf der CES 2022 hat Samsung mehrere Prototypen vorgestellt, die ähnlich wie die Galaxy-Fold-Reihe aufgebaut sind aber mit gleich zwei…

JBL-CESAktion Overlay

Release ab Frühjahr 2022

CES 2022: JBL präsentiert neue Lautsprecher und Kopfhörer

Auf der CES 2022 in Las Vegas durfte der richtige Sound nicht fehlen. Dafür sorgt JBL mit zahlreichen Neuheiten rund um Lautsprecher und Kopfhörer.

Mobile World Congress MWC 2022 EingangAktion Overlay

News-Ticker

MWC 2022: Die Neuheiten der Messe im Ticker

Nach zwei Jahren Auszeit findet der MWC wieder zu gewohnter Zeit in Barcelona statt. Wir verfolgen die Messe und berichten über die vorgestellten…

Deutsche HiFi-Tage 2022

Klang erleben in neuer Dimension

Deutsche HiFi-Tage 2022: Jetzt Tickets sichern

Die Deutschen HiFi-Tage in Darmstadt finden vom 22. bis 23. Oktober 2022 statt. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für die HiFi-Messe!