Nach eingefrorenem Display

iPhone X: Apple prüft Zulieferer nach Display-Problemen

Im Zuge von Display-Problemen beim iPhone X untersucht Apple nun seine Zulieferer. Die Schwachstelle in einem bestimmten Unternehmen scheint bereits gefunden.

iPhone X und iPhone 8 Plus

© connect

Das iPhone X ist deutlich kleiner als das iPhone 8 Plus, hat aber ein größeres Display.

Bereits Anfang November gab es Berichte über Probleme mit dem Display des iPhone X. Zahlreichen Nutzern zufolge hat das iPhone Schwierigkeiten mit niedrigen Temperaturen. Diese sorgten dafür, dass das iPhone immer langsamer auf Eingaben reagierte oder sogar komplett zum Stillstand kam. Darüber hatten wir bereits in einem früheren Artikel berichtet. Als Reaktion auf das eingefrorene Display beim iPhone X​ hat Apple nun eine ausgedehnte Untersuchung angeordnet.

Nach Berichten von The Investor​ ist auch der koreanische Zulieferer Interflex Teil der Untersuchung. Interflex produziert für Apple Platinen, die unter anderem auch mit dem Display verknüpft sind. Laut eigenen Aussagen des Unternehmens wurde die Produktion für eine Überprüfung angehalten.

Diese Ankündigung hat offenbar dazu geführt, dass der Aktienkurs von Interflex schlagartig in den Keller gegangen ist. Bis vor einer Woche sei Interflex der große Profiteur vom Launch des iPhone X gewesen, berichtet The Investor. Die Firma liefert fast 45 Prozent der Leiterplatten für das iPhone X. Seitdem Interflex teil von Apples  Untersuchung ist, sei der Aktienkurs um 30 Prozentpunkte gesunken, heißt es bei The Investor.

Kim Woon-ho, Analyst bei IBK Investment & Securities, wird mit der Aussage zitiert, es seien angeblich einige Defekte in der Modul-Produktion gefunden worden, jedoch nicht in den fertiggestellten Produkten von Interflex. Interflex hat angekündigt, die Produktion bald wieder aufnehmen zu wollen.

Mehr zum Thema

Smartphone-Produktionskosten bei Samsung und Apple
Knapp hinter Apple's iPhone X

Eine Analyse hat ergeben: Das Galaxy S9 hat die höchsten Herstellungskosten unter allen Samsung-Phones. Noch teurer ist nur Apples iPhone X.
iphone 8 plus rot sondermodell
(PRODUCT)RED Special Edition

Apple hat eine (PRODUCT)RED Special Edition für das iPhone 8 und iPhone 8 Plus angekündigt. Auch für das iPhone X gibt es eine Neuankündigung.
iPhone X 2018
Apple-Smartphones

Was ändert Apple am neuen iPhone im Jahr 2018? Aktuelle Gerüchte vermuten Neuerungen am Lieferumfang.
iphone x plus 2018 geruechte
Gerüchte um neue iPhones 2018

Apple soll 2018 den Release eines iPhone X Plus planen. Zulieferer berichten von einem neuen iPhone mit 6,5-Zoll-Display und neuen LCD-Modellen.
iPhone SE 2018 Notch Case Olixar
Gerüchte um günstiges iPhone

Für 2018 wird der Release eines günstigen iPhone SE 2 erwartet. Einem Leak zufolge könnte das neue iPhone SE das Notch-Design des iPhone X übernehmen.
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.