Neue Tablets ab 27. August

Medion Lifetab P10710 & E10714: So gut sind die Aldi-Angebote

Ab dem 27. August finden sich bei Aldi mit dem Lifetab P10710 und E10714 neue Tablet-Angebote. Wir prüfen, ob Sie dabei wirklich sparen.

© Aldi Nord

Können die Aldi-Tablets mit anderen 200-Euro-Modellen mithalten?

Bei Aldi finden sich ab Ende August mehrere interessante Technikangebote. Während unsere Kollegen von PC-Magazin sich die Laptops und einen Desktop-PC vornehmen und einem genauen Schnäppchen-Check unterziehen, wollen wir uns die beiden neuen Tablet-Angebote ansehen.

Mit dem Medion Lifetab P10710 und Lifetab E10714 finden sich dabei zwei recht ähnliche Android-Tablets bei Aldi Nord bzw. Aldi Süd. Beide Modelle unterscheiden sich hinsichtlich Bildschirmdiagonale, Auflösung, Speicherplatz und Arbeitsspeicher nicht. Bei Kamera und Prozessor jedoch setzen die beiden Tablets auf eine unterschiedliche Ausstattung.

Erscheinen werden die Medion-Tablets am Donnerstag, dem 27. August. Sie sind dann verfügbar bis zum 19. September (Lifetab P10710 bei Aldi Süd) bzw. 20. September (Lifetab E10714 bei Aldi Nord) oder solange der Vorrat reicht.

Wie bereits erwähnt, gleichen sich die beiden Modelle in mehreren Aspekten. Beide Tablets kommen mit einer Bildschirmdiagonale von 10 Zoll, bzw. 25,5 cm daher. Das Full-HD-Display (Auflösung: 1.920 x 1.200 Pixel) verfügt dabei über IPS-Technologie, die Betrachtungswinkel und Farbdarstellung verbessert.

Ebenfalls verfügen beide Tablets über ein LTE-Modul mit einer Übertragungsrate von 50/150 Mbit/s. Die Geräte sind zusätzlich WLAN-, Bluetooth- und GPS-fähig. Zudem findet sich in den Medion-Tablets das derzeit noch aktuelle Betriebssystem Android 10.

Auch kommen die Modelle jeweils mit 64 GB Speicherplatz daher, der nachträglich weiter aufgerüstet werden kann. Diese sind ebenso wie die 3 GB Arbeitsspeicher in dieser Tablet-Preisklasse Standard.

Als kleines Goodie erhalten alle Käufer außerdem zum Kauf das Starter-Set von Aldi Talk kostenfrei als Zugabe. Dieses enthält ein Startguthaben von 10 Euro, welches zum Surfen oder Chatten über Messenger-Dienste wie Skype verwendet werden kann.

Medion Lifetab P10710 und Liftetab E10714: Die Unterschiede

Die Tablets unterscheiden sich in gerade einmal zwei Aspekten. Diese sind jedoch für viele Nutzer mit die wichtigsten: Kamera und Prozessor.

Während das Lifetab E10714 bei Aldi Nord über einen Mediatek MTK Quad-Core mit bis zu 2 GHz verfügt (vermutlich handelt es sich dabei um einen Mediatek Helio A22), verbaut das Lifetab P10710 einen Qualcomm Snapdragon 439. Dieser verfügt nicht nur über doppelt so viele Kerne wie der Mediatek-Prozessor, sondern hat auch in Benchmarks klar die Nase vorn.

Bei der Kamera lässt sich indes nicht so leicht ein klarer Gewinner feststellen. Das P10710 (Aldi Süd) setzt hier auf eine 8 MP Rückkamera sowie auf eine 2 MP Frontkamera. Das E10714 (Aldi Nord) hingegen verzichtet auf eine Rückkamera, bietet dafür jedoch eine 5 MP Frontkamera. Je nachdem, wofür Sie das Tablet also nutzen wollen, können Sie die Priorität hier also entweder auf Fotografie (Rückkamera) oder Videotelefonie (Frontkamera) setzen. Die Ansprüche sollten dabei natürlich nicht zu hoch sein.

Schnäppchen-Check: Lohnen sich die Tablet-Angebote bei Aldi?

Trotz geringer Unterschiede erscheinen beide Medion-Tablets zum identischen Preis von rund 193 Euro bei Aldi. Die Geräte können dann online bestellt und bei Aldi Süd auch in der Filiale gekauft werden.

Bei beiden Tablets kann man für diesen Preis nichts falsch machen, die Ausstattung kann in der meisten Hinsicht mit den Platzhirschen in dieser Preisklasse mithalten. Lediglich beim Prozessor fällt insbesondere das Lifetab E10714 von Aldi Nord ab. Wir geben daher dem P10710 den Vorzug unter den beiden.

Wer eine leistungsstärkere Alternative sucht, findet diese beispielsweise im Samsung Galaxy Tab A. Dieses gibt es momentan für rund 15 Euro mehr bei Amazon. Und mit dem Samsung Exynos 7904 kommt es auch mit einem deutlich leistungsstärkeren Prozessor daher. Allerdings wird dieses Modell noch mit dem älteren Betriebssystem Android 9 ausgeliefert. Android 10 und auch kommende Nachfolger sind aber bestätigt. Auf ein LTE-Modem verzichten Sie auch, das lässt sich per Smartphone-Hotspot und natürlich WLAN komensieren.

Aldi: Weitere Technik-Angebote in den nächsten Tagen

Neben den beiden Tablets hat Aldi in nächster Zeit noch einige weitere Technik-Angebote auf Lager. Darunter auch die Folgenden:

Samsung-Tablets

Die neuen Galaxy Tab S7 und Tab S7+ kommen mit S-Pen und 120-Hz-Display. Das Plus-Modell bietet auch 5G. Alle Infos zu den Samsung-Tablets.

Mehr zum Thema

Schnäppchen-Check

Aldi Süd bietet ab 27. Mai das Samsung-Tablet Galaxy Tab A 10.1 LTE (2016) für 199 Euro an. Wir haben das Angebot angesehen. Lohnt sich der Kauf?
Angebot ab 19.03.

Wer günstige True-Wireless-Kopfhörer kaufen möchte, bekommt bei Aldi ein neues Angebot. Ab 19.03. sind die Motorola Verve Buds 110 für 35 Euro…
Ab 6. April

Aldi Nord hat das Xiaomi Redmi 8a ab 6. April für 99,99 Euro im Angebot. Was kann das Einsteiger-Smartphone unter 100 Euro und lohnt sich der Kauf?
Ab sofort in Filialen und Online

Bei Aldi Nord und Süd findet sich ab sofort das Nokia 2.3. Für 99,99 Euro bekommen Sie ein einfaches Android-10-Handy. Lohnt sich der Kauf?
Handys, Tablets, Laptops und mehr

Technik kaufen und Geld sparen: Wir sortieren die besten Schnäppchen des Tages und weisen auf lohnenswerte Aktionen hin. Heute mit diesen Angeboten.