Tarifänderung

O2-Tarife: Neuerungen für Prepaid-Kunden und einmalig 150 GB-LTE-Datenvolumen gratis

O2 stellt für die Prepaid-Tarife L, M und S eine Allnet Flat innerhalb Deutschlands zur Verfügung. Oben drauf gibt's einmalig 150 GB Datenvolumen gratis.

O2 Prepaid Tarife

© O2

O2 bietet Prepaid-Kunden ab 10. Juli verbesserte Konditionen an.

O2 passt ab 10. Juli sein Prepaid-Portfolio an. Dazu zählen O2 my Prepaid L, Prepaid M, Prepaid S und Prepaid Basic. Zu Beginn lockt der Mobilfunkbetreiber Neu- und Bestandskunden mit einmalig 150 Gigabyte. Diese Aktion ist nur über die "mein O2"-App zu den Prepaid-Tarifen hinzubuchbar. Das Angebot gilt vom 10. Juli bis 3. September 2018. Dabei ist die Zeit, in der die 150 Gigabyte nutzbar sind, auf vier Wochen beschränkt. 

Im "Prepaid L"-Tarif bietet O2 5 Gigabyte Highspeed-Datenvolumen für 24,99 Euro an. Der kleinere Tarif Prepaid M lässt den Kunden für 14,99 Euro über 3 Gigabyte LTE-Datenvolumen verfügen und im "Prepaid S"-Angebot sind 1,5 Gigabyte für 9,99 Euro erhältlich. In allen drei Prepaid-Optionen ist neu eine Allnet Flat für Telefonie und SMS innerhalb der deutschen Netze enthalten. Außerdem sind sie ohne Vertragslaufzeit und über einen Zeitraum von vier Wochen gültig. 

Lesetipp: Telekom - Doppeltes Datenvolumen für MagentaEINS-Kunden

Der schmalste Neuzugang nennt sich Prepaid Basic und kostet 1,99 Euro. Dafür erhält der Kunde 150 MB LTE-Datenvolumen. Pro Minute Anruf oder SMS ins deutsche Mobilfunk- und Festnetz zahlt der Kunde 9 Cent an O2. Dieser Tarif läuft ebenfalls über vier Wochen und kommt ohne Vertragslaufzeit aus. Auf der offiziellen Webseite der Telefonica listet O2 alle Details zu den kommenden Prepaid-Optionen in einem Blog-Post auf.

Mehr lesen

connect Mobilfunk-Netztest 2018
Mobilfunk-Netztest 2018

Welcher Mobilfunkanbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat das beste Netz? Lesen Sie alle Infos zum connect-Netztest 2018.

Mehr zum Thema

Frau am Flughafen
Daten-Flatrate

Verivox hat in einer Studie die Preise von unlimitierten Smartphone-Flatrates verglichen. Deutschland schnitt hierbei nicht besonders gut ab.
O2 Telefonica Mehr geht nicht
Neue Flatrate-Tarife bei Telefónica

Telefónica Deutschland bringt mit "O2 Free Unlimited" und "O2 MyAll in One" zwei neue Vertragstarife für unbegrenztes Surfen, Simsen und Telefonieren.
Congstar
IFA 2018

Congstar stellt auf der IFA 2018 mit Fair-Flat einen flexiblen Datentarif vor. Die Abrechnung orientiert sich am tatsächlichen Monatsverbrauch des…
1und1 Datentarife
Verträge für LTE

Der Provider 1&1 stellt neue Datentarife vor, die wahlweise 2, 4 oder 10 Gigabyte Datenvolumen bereitstellen. Die Verträge starten bei 6,99 Euro.
Vodafone eSIM
Tarife mit digitaler SIM-Karte

Vodafone bietet neben physischen SIM-Karten ab sofort auch eSIM-Tarife an. Bisher können diese Option allerdings nur Postpaid-Kunden buchen.
Alle Testberichte
Guter Ton an jedem Ort: Geneva Touring S und L im Test
Lautsprecher: One-Box-Systeme
Die Touring-Serie von Geneva zeigt: Kompaktradios sind heute besser denn je. Die Modelle S und L im Test.
Nova macht alles: Naim Uniti Nova im Test
All-In-One-Player und Streaming-Verstärker
83,0%
Das Wort „Digital“ bereitet Ihnen immer noch Unbehagen? Digitale Signalverarbeitung verbinden Sie mit Kühle und…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.