Menü

Schritt für Schritt iPhone-Klingelton selber erstellen

von
iRinger
Anzeige
Sie wollen Ihr Lieblingslied als Klingelton auf Ihrem iPhone einstellen. Dazu reichen schon iTunes und Ihr Lieblings-Song im MP3-Format. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie den iPhone-Klingelton selbst erstellen.

Ihr iPhone klingelt immer noch mit dem Apple-Standardklingelton? Wir zeigen Ihnen, wie Sie selbst iPhone-Klingeltöne erstellen, kostenlos und ganz individuell.

Zugegeben: Auf anderen Plattformen ist es deutlich einfacher, ein Lieblingsstück zum Klingelton zu machen. Bei Android-Geräten wie dem Samsung Galaxy S3 können Sie mit wenigen Klicks jedes Stück, das in Ihrer Musiksammlung auf dem Smartphone vorhanden ist, zum Rufton oder auch zum Alarmton machen.

Ein eigenes Klingeltonformat: M4R

So einfach geht das mit dem iPhone nicht. Das hat einen einfachen Grund. Apple nutzt für Klingeltöne ein eigenes Dateiformat, ein Musikstück muss dafür die Dateiendung .m4r haben. Einfach eine MP3-Datei als Klingelton zu verwenden, ist nicht möglich. Zudem dürfen die Klingeltöne maximal 30 Sekunden lang sein.

Mehr Spaß mit Musik-Apps

Mit iTunes Klingeltöne basteln

Diese Einschränkungen machen die Klingelton-Erstellung etwas umständlich, doch mit iTunes ist das passende Werkzeug zur Hand und ermöglicht es sogar, einen Ausschnitt aus dem Stück zu definieren, der bei Anrufen ertönt. Sie können mit iTunes also einfach den Refrain aus dem Originalstück herausschneiden und bekommen bei Anrufen nicht erst das lange Intro zu hören.

Apple iPhone 5 im Test

Wie so oft führen verschiedene Wege zum Ziel. Schnell und bequem erstellen Sie iPhone-Klingeltöne mit iTunes, mehr Gestaltungsspielraum bietet das Gratis-Programm iRinger. Beide Methoden stellen wir Ihnen in der folgenden Galerie Schritt für Schritt vor.

Starten Sie iTunes und klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Einstellungen und dann unter Allgemein auf Importeinstellungen.

vergrößern

Die Anleitung funktionert übrigens nicht nur mit dem aktuellen iPhone 5, sondern auch mit älteren Modellen des Apple-Handys wie dem iPhone 4 und 4S, 3G oder 3GS.

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x