WWDC 2022

Apple stellt MacBook Air und MacBook Pro mit M2 vor

Apple hat beim WWDC 2022 den neuen M2-Prozessor. Zwei MacBooks sind damit ausgestattet, darunter ein MacBook Air im neuen Design.

News
VG Wort Pixel
Apple MacBook Air mit M2 (2022)
Das MacBook Air mit M2-Prozessor ist gerade einmal 11,3 Millimeter dünn.
© Apple

Im Mittelpunkt der Apple Entwicklerkonferenz WWDC 2022 stand natürlich neue Software. Doch dazwischen war auch Zeit für ein paar Hardware-Vorstellungen. Apple hat mit dem M2 die nächste Generation des Apple Silicon vorgestellt. Der neue Prozessor soll eine höhere Leistung bei weniger Stromverbrauch bieten. Details zum neuen M2-Prozessor können Sie in unserem Live-Ticker zum Apple-Event oder bei unseren Kollegen vom PC Magazin nachlesen.

Die ersten Geräte, die ab Juli mit dem Apple M2 ausgeliefert werden sollen, sind die neuesten Versionen des MacBook Air und des 13" MacBook Pro.

MacBook Air (2022) mit neuem Design und M2-Prozessor

Apple hat das MacBook Air (2022) komplett neu designt. Es kommt nun in einem 11,3 Millimeter dünnen Unibody-Gehäuse aus Aluminium. Laut Apple hat das Gehäuse 20 Prozent weniger Volumen als beim Vorgänger. Möglich machen soll dies das lüfterlose Design mit dem M2-Prozessor. Das Notebook wiegt 1,2 Kilogramm.

Für den Ladeanschluss bringt Apple MagSafe zurück ins MacBook Air. Damit wird das Ladekabel magnetisch angedockt und soll sich schnell lösen, wenn versehentlich am Kabel gezogen wird. Daneben gibt es zwei Thunderbolt-Anschlüsse (USB-C) und einen Kopfhöreranschluss. Das Magic Keyboard bietet bietet Touch ID, Funktionstasten in voller Größe und ein Trackpad.

Das MacBook Air (2022) hat ein 13,6 Zoll großes Retina-Display. Es soll mit 500 Nits um 25 Prozent heller sein als der Vorgänger. Für die FaceTime-Kamera ist eine Notch ins Display eingelassen. Rechts und links davon ist Platz für die Menüleiste. Die Kamera soll eine doppelt so hohe Auflösung bieten wie der Vorgänger und dank größerem Sensor auch mit schlechten Lichtverhältnissen besser umgehen.

Aktualisiertes 13" MacBook Pro (2022) mit M2-Prozessor

Das 13-Zoll MacBook Pro hat eine Aktualisierung mit dem M2-Prozessor erhalten. Das neue Notebook bietet nun eine 8-Core CPU und eine 10-Core GPU. Damit sollen etwa Spiele mit anspruchsvoller Grafik oder das Bearbeiten von RAW-Bildern um fast 40 Prozent schneller laufen.

Die Media Engine des M2 soll die Wiedergabe von bis zu elf Streams mit 4K und bis zu zwei Streams mit 8K ProRes Videomaterial ermöglichen. Mit 50 Prozent mehr Speicherbandbreite soll das Multitasking auf dem MacBook Pro flüssiger laufen.

MacBook Air und MacBook Pro mit M2: Preise und Verfügbarkeit

Das neue MacBook Air mit M2 gibt es ab Juli in den Farben Silber, Space Grau, Mitternacht und Polarstern ab 1.499 Euro.

Das 13" MacBook Pro mit M2 ist ebenfalls ab Juli zu Preisen ab 1.599 Euro erhältlich.

7.6.2022 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

MacBook Pro mit Touch Bar

MacBook Pro

Apple macht Vorgaben für Touch-Bar-Nutzung

Der Hersteller hat genaue Vorstellungen davon, wofür die Displayleiste des neuen MacBook Pro verwendet werden soll - und wofür auf keinen Fall.

Media Markt Apple Weekend

Apple Weekend

iPad (2018) und MacBook Air bei Media Markt – lohnt sich das…

Media Markt bietet zum Apple Weekend das iPad (2018) sowie weitere Apple-Produkte zu reduzierten Preisen an. Lohnt sich das Angebot?

Das Original-Apple-Lightning-USB-Kabel

Manipuliertes Kabel kann Apple-Hardware übernehmen

Gefahr für iPhone und Mac: Hackerangriff über…

Mit umgebauten Lightning-Kabeln könnten Hacker, die Kontrolle über iPhones, Mac-Computer und andere Geräte erlangen.

Notebook

Doppelter Speicher

MacBook Pro 13": Apple präsentiert neue…

Apple hat ein neues MacBook Pro mit 13-Zoll-Bildschirm vorgestellt. Wesentliche Neuerungen sind die vergrößerte Speicherkapazität und die Tastatur.

Apple Event November 2020

"One more thing"

Apple-Event: Hier sehen Sie den Livestream

Apple hat für den November ein weiteres Event geplant. Was gibt es nach iPhone und iPad beim "One more thing"-Event zu sehen? Hier ist der Livestream.