Electronic Beats

Billie Eilish im Telekom-Podcast

Auch fünf Grammys schützen nicht vor Corona-Isolation: Billie Eilish sitzt aktuell in ihrem Heim in Los Angeles fest. Dort gab sie dem Electronic Beats Podcast der Telekom ein Interview. Hören Sie jetzt das Gespräch mit der Ausnahme-Musikerin.

News
VG Wort Pixel
bi-200120-grammy-awards
Electronic Beats und mehr: Die Telekom sorgt mit Podcasts sowie Konzerten und Shows auf ihrer IPTV-Plattform MagentaTV für Unterhaltung.
© Deutsche Telekom

Nach ein bisschen Werbung für die leistungsfähigen Telekom-Netze, die auch in Krisenzeiten die Kommunikation aufrechterhalten, geht’s los: Die 18-jährige Überfliegerin Billie Eilish berichtet in der 50. Folge des Electronic Beats Podcasts über Freundschaften und Entscheidungen – und über ihr derzeitiges Leben in Isolation.

Das Interview mit der Musikerin führt Derek Oppermann, ehemaliger Chefredakteur von electronicbeats.net und derzeitiger Korrespondent in den USA, in englischer Sprache.

Endlich Zeit, aber Corona verhindert Treffen 

"Das ist eigentlich gerade die beste Zeit meines Lebens und ich will nichts davon verpassen", verrät Billie Eilish. Dabei macht ihr der Virus freilich einen Strich durch die Rechnung: "Das ist eine Verantwortung, die wir alle ernst nehmen sollten", sagt sie. "Auch nach der aktuellen Situation, in der alle räumlich voneinander getrennt sind, sollten wir eines niemals vergessen: Wie sehr wir es vermisst haben, einfach auf die Straße zu gehen und unsere Freunde zu treffen."

Das Paradoxe: Normalerweise finde sie kaum Zeit für ihre Freunde in L.A. – jetzt sitze sie zu Hause fest und könne trotzdem niemanden treffen.

Es gilt viel zu ändern in der Welt

Welche Sache sie in der Welt ändern würde? Nicht nur eine, sondern viele: weniger Fleischkonsum, weniger Plastikmüll, den Klimawandel aufhalten, Gleichberechtigung. Recht hat sie.

Das komplette Gespräch mit Billie Eilish gibt es als Electronic Beats Podcast unter www.electronicbeats.net/listen. Der Podcast ist auch bei Spotify, Apple Podcast, Soundcloud, Mixcloud und Deezer zu finden - und auch direkt im Audioplayer unten.

Der Electronic Beats Podcast, der sich mit Themen rund um Clubkultur und Kunst beschäftigt, erscheint seit März 2018 regelmäßig. In früheren Folgen waren etwa Chilly Gonzales, Westbam, Perel, Sarah Farina, Gabi Delgado von DAF, Katja Ruge, Richie Hawtin, Dixon und der Schaubühnen-Star Lars Eidinger zu Gast.

Mehr Entertainment bietet die Telekom auf ihrer IPTV-Plattform MagentaTV, die mit dem neuen MagentaTV Stick für 7,95 Euro im Monat unabhängig vom Internetprovider zu empfangen ist. Wir haben den Stick getestet.

7.4.2020 von Monika Klein

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

bi-200311-disney

Exklusiver Vertriebspartner

Disney+ bei der Telekom nur noch drei Monate kostenlos

Auch danach spart die Telekom-Kundschaft: Sie zahlt bei monatlicher Kündigungsfrist nur 5 Euro statt knapp 7 Euro bei Disney. Alle Fakten zum…

Frau mit Smartphone

Mehr Datenvolumen

Coronavirus: Diese Mobilfunker stocken ihre Tarife auf

Mehr Datenvolumen, weniger Drosselung: Mit diesen Maßnahmen helfen die Mobilfunk-Anbieter Telekom, O2 & Co. ihren Kunden, in Verbindung zu bleiben.

fraenk

Neuer Mobilfunk-Discounter

Fraenk: Neuer Telekom-Spartarif mit 4 GB für 10 Euro

Die Telekom startet mit „Fraenk“ eine neue Discounter-Marke. Der günstige Tarif vermeidet typische Kostenfallen, hat aber auch ein paar Haken.

telekom-smarthome-zwischenstecker-weiss

20 Euro pro Stück sparen

Telekom reduziert Preis für smarte Steckdosen

Wer das SmartHome-System der Telekom nutzt, kann aktuell sparen: Statt 50 Euro kostet ein smarter Zwischenstecker nur 30 Euro.

Mobilfunk Störung - Kein Netz

Sprach- und Datenverbindungen eingeschränkt

Telekom Störung: Mobilfunk in ganz Deutschland betroffen

In der Nacht und den frühen Morgenstunden legte eine Störung den Mobilfunk der Telekom für viele Kunden lahm. Nun ist Besserung in Sicht.