Google I/O

Der Termin für Googles Entwicklerkonferenz ist bekannt

Google hat Zeit und Ort für die diesjährige Entwicklerkonferenz Google I/O bekannt gegeben. Die Information wurde über ein Rätsel verbreitet, das es zu knacken galt.

Googles IO Entwicklerkonferenz 2017

© Google /Screenshot

Termin und Ort für Googles diesjähriges Entwickler-Event sind da. Mehr Informationen gibt es allerdings noch nicht.

Der Ort und der Termin für die diesjährige Google I/O sind bekannt. Googles Entwicklerkonferenz wird dieses Jahr vom 17. bis zum 18. Mai. Als Veranstaltungsort dient wie im letzten Jahr das Mountain View Shoreline Amphitheatre in Kalifornien​. Es befindet sich in der Nähe des Google Hauptquartiers.

Die Information wurde von Google in Form eines Rätsels ausgegeben, das es zu knacken galt. Die Lösung wurde offenbar schnell gefunden. Nutzer der Seite Ycombinator haben erklärt, wie sie auf die Lösung gekommen sind. Noch vor Weihnachten hatte TechCrunch vermutet, Google würde für die diesjährige I/O wieder ins Moscone Center in San Francisco zurückkehren.

Mehr ist zum Google Event allerdings noch nicht bekannt. Auf der Website von Google heißt es nur "Check back soon for more details." Zu erwarten ist allerdings, dass das neue Android O (vermutlich Android 8) vorgestellt wird. Ein Spitzname für den Nachfolger von Android Nougat gibt es noch nicht. Könnte es vielleicht Android Oreo sein? Ein weiterer Favorit im Internet ist der Name Oatmeal Cookie, aber auch Exoten und Zungenbrecher wie die catalanischen Orelettes und das niederländische Ontbijtkoek sind dabei. Ein bisschen Zeit zu spekulieren bleibt jedenfalls noch.

Mehr zum Thema

Google Pixel 3 XL Leak
Pixel 3, Google Slate und Co.

Am Dienstag, 9. Oktober, findet der Made By Google Event 2018 statt. Wir haben den Link zum Livestream und eine Vorschau auf die Neuvorstellungen.
October Special Event
Veranstaltung von Apple

Apple hat Einladungen für ein Produkt-Event verschickt. Außer dem Datum gibt es noch keine Details zum Inhalt - dafür Gerüchte und Hoffnungen.
Google Play Store Logo
Google Mobile Service

Google erhebt ab Februar 2019 pro Android-Smartphone bis zu 40 US-Dollar an Lizenzgebühren. Diese zahlen Hersteller für die "Google Mobile…
Pixel 3 und Pixel 3 XL im ersten Test - Vorderansicht
Android-Smartphone

Manche Pixel-Smartphones haben offenbar Speicherprobleme und Schwierigkeiten, Fotos zu speichern. +++ Update: Google verspricht Bugfix. +++
Blitzer-Apps für Android und iPhone: Wir stellen die besten Apps vor.
Neue Features für Navigations-App

In der App Google Maps können Sie womöglich in Kürze Blitzer und Unfälle melden. Erste Nutzer können die neuen Features bereits testen.
Alle Testberichte
Nokia 5.1 im Test
Smartphone
69,0%
Kann der Nachfolger des Nokia 5 im Testalltag die hohen Erwartungen erfüllen, die das high-endige Äußere verspricht?
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.