Apple-Betriebssystem

iPadOS 16: Update-Termin soll verschoben werden

Die Beta-Phase des angekündigten Betriebssystems iPadOS 16 hat einige Probleme zum Vorschein gebracht, weshalb der Release womöglich verschoben werden muss.

News
VG Wort Pixel
02_iPad-OS-16-Verz-gerung
iPadOS 16: Muss die Aktualisierung später veröffentlicht werden?
© Apple

Wie jedes Jahr stellt Apple im Zuge der neuen Produktgenerationen rund um iPhone, iPad und Mac auch neue Versionen der zugehörigen Betriebssysteme iOS und iPadOS vor. Bisher geschah das immer zeitgleich im Herbst des jeweiligen Jahres, doch während iOS 16 plangemäß im September veröffentlicht werden soll, scheinen zahlreiche Bugs bei iPadOS den angepeilten Release-Termin unmöglich zu machen.

iPadOS 16: Update wird verschoben

Die Probleme bei iPadOS 16 sollen insbesondere die Funktion "Stage Manager" betreffen, die für Modelle mit M1-Chip eingeführt werden sollen. Dies berichtet das Portal "Bloomberg" unter Berufung auf Beta-Tester und -Entwickler. Ursprünglich sollte Stage Manager die Multitasking-Kapazitäten des jeweiligen iPads verbessern, sodass Nutzer mehreren Aufgaben zeitgleich erledigen, entsprechende Fenster verschieben oder skalieren und zwischen mehreren App-Clustern wechseln können.

Genau dieses Feature bildet allerdings den Kern der Bugs in iPadOS 16: So beschwerten sich Beta-Nutzer über eine undurchsichtige Bedienoberfläche sowie fehlende Kompatibilität mit den meisten iPad-Modellen. Wie das Portal "TheVerge" berichtet, sind selbst System-Apps von den Schwierigkeiten mit Stage Manager betroffen: So stürze die Einstellungen-App für das iPad bei Verwendung mit der Multitasking-Funktion einfach ab und ist somit unbrauchbar.

Entsprechend wird darüber spekuliert, dass der Release von iPadOS 16 nicht wie bisher üblich zeitgleich mit iOS 16 erfolgen soll - stattdessen könnte eine Veröffentlichung des Updates im Zuge eines neuen iPad-Modells geplant sein. Passend dazu arbeitet Apple Gerüchten zufolge an einer iPad-Pro-Version mit M2-Chip, wie er schon im aktuellen Macbook Air 2022 und Macbook Pro 2022 zum Einsatz kommt.

4.8.2022 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Apple Event März 2022

iPhone SE 2022, iPad Air 5, Mac Studio und mehr

Das Apple Event im Live-Ticker zum Nachlesen

Was hat Apple im März vorgestellt? Wir haben das Apple Event im Live-Ticker verfolgt. Hier gibt's alle Infos zu iPhone SE 3, iPad Air 5, Mac Studio…

Apple Event März 2022

iPhone SE 3

Apple Event: Hier sehen Sie den Livestream

Bei der Apple Keynote im März 2022 steht wohl das iPhone SE 3 im Mittelpunkt. Was gibt es sonst zu sehen? Hier gibt's das Apple Event im Livestream.

Apple iPad Air 5

Preis, Release, Ausstattung

Apple stellt iPad Air 5 mit M1-Prozessor vor

Apple hat eine neue Version des iPad Air veröffentlicht. Das iPad Air 5 nutzt den M1-Prozessor und rückt damit erneut näher ans iPad Pro heran.

Apple iPadOS 16

WWDC 2022

iPadOS 16 bringt neues Multitasking

Mit iPadOS 16 kommen auch auf das iPad neue Features. Ein neues Fenstermanagement soll das Multitasking verbessern.

ios-15-apple

Update

Apple veröffentlicht iOS 15.6 und iPadOS 15.6

Apple hat mit iOS 15.6, MacOS 12.5 und iPadOS 15.6 neue Updates der Betriebssysteme veröffentlicht. iOS 15.6 kommt mit einer Neuerung für AirTags.