Smartphone-Flaggschiff von LG

LG V40 ThinQ offiziell vorgestellt

Beim neuen LG-Topmodell V40 ThinQ steht die Kamera im Vordergrund - oder besser: die Kameras. Insgesamt kommen im neuen Flaggschiff-Smartphone fünf Module zum Einsatz. Alle bisher bekannten Infos zu Technik, Preis und Release-Termin.

LG Smartphone

© LG

Das LG-Smartphone V40 ThinQ.

LG Electronics hat ein neues Premium-Smartphone präsentiert, dessen Schwerpunkt der Hersteller nach eigener Aussage in der visuellen Kommunikation insbesondere über Soziale Medien sieht. Dafür wurde das neue LG V40 ThinQ mit insgesamt 5 Kameras ausgestattet.

Auf der Vorderseite des V40 ThinQ findet sich eine Dual-Kamera mit einem 8-Megapixel-Sensor und einem Weitwinkel mit 5 Megapixeln.

Bislang hat LG keine offiziellen Pressefotos der Vorderansicht des V40 veröffentlicht, aber die Kameralinsen sollen sich hier in einer Bildschirmeinkerbung eingelassen befinden - also einer sogenannten "Notch", wie man es von Apples iPhone X und dessen Nachfolger kennt.

Die Kamera auf der Rückseite besitzt drei Sensoren mit 12 MP (Hauptkamera), 16 MP (Weitwinkel) und nochmals 12 MP (Teleobjektiv). Das Triple-Camera-Modul ist im Querformat platziert, direkt darunter befindet sich der Fingerabdrucksensor.

Technische Daten des LG V40 ThinQ im Überblick:

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 845
  • Bildschirm: 6,4 Zoll, QHD+ OLED FullVision Display, Auflösung: 3120 x 1440 / 538ppi, Format: 19,5:9
  • Arbeitsspeicher: 6 GB LPDDR4x RAM, interner Speicher: 64 GB oder 128 GB, per Micro-SD zu erweitern bis maximal 2 TB
  • fünf Kameras:
    • Rückseite: 16 MP Super Wide (F1.9 / 1.0μm / 107°), 12 MP Standard (F1.5 / 1.4μm / 78°), 12 MP Telephoto (F2.4 / 1.0μm / 45°)
    • Vorderseite: 8 MP Standard (F1.9 / 1.12μm / 80°), 5 MP Wide (F2.2 / 1.12μm / 90°)
  • Akku: 3.300 mAh
  • Betriebssystem: Android 8.1 Oreo
  • Maße: 158,7 x 75,8 x 7,7 mm
  • Gewicht: 169 g
  • Konnektivität: LTE-A 4 Band CA, WLAN 802.11 a, b, g, n, ac, Bluetooth 5.0 BLE, NFC
  • Anschluss: USB Type-C 2.0 (kompatibel zu USB 3.1)
  • Farben: New Aurora Black, New Platinum Gray, New Moroccan Blue, Carmine Red
  • Weitere Ausstattungsmerkmale: wasser- und staubgeschützt nach IP68, Gesichtserkennung, Fingerabdruck-Sensor, Schnelladefunktion (Qualcomm Quick Charge 3.0 Technology, kompatibel zu Quick Charge 4), kabelloses Aufladen, ​UKW-Radio, ​HDR10, ​Cine Shot, Triple Preview, Triple Shot, KI-Kamera, KI-Komposition, KI-Haptik, ​Boombox-Lautsprecher, 32-bit Hi-Fi Quad DAC, DTS:X 3D Surround Sound, Super Far Field Voice Recognition, Google Assistant, Google Lens, ​MIL-STD 810G Compliance

Angaben zum Preis des V40 ThinQ hat LG bislang keine gemacht, auch der genaue Termin des Verkaufsstart ist noch nicht bekannt.

Klinkenanschluss Smartphone USB-C-Anschluss

© LG

Das LG V40 ThinQ besitzt einen USB-Typ-C- und einen 3,5-mm-Klinken-Anschluss.

Mehr zum Thema

LG G4
Samsung Galaxy Note 5 Alternative

Neue Leaks zum LG G4 Note - Launchtermin bereits im Oktober?
LG WineSmart
Smartphone für Senioren

Das LG WineSmart ist ein Flip-Phone mit Android 5.1. Es bietet ein 3,2-Zoll-Display, eine Tastatur und eine Notruffunktion.
LG K10
CES 2016

LG zeigt auf der CES in Las Vegas seine neuen Smartphone-Modelle K7 und K10.
LG G5 Launch Event MWC 2016
MWC Neuheit 2016

LG zeigt am 21. Februar das neue Flaggschiffmodell G5 auf dem MWC 2016. Welche Features bringt der Nachfolger des LG G4?
LG X Screen
Aldi-Angebot im Schnäppchen-Test

Aldi Nord verkauft ab 25. August das LG X Screen. Ist das 5-Zoll-Smartphone für 159 Euro ein Schnäppchen?
Alle Testberichte
Kompaktbox Nupro X-3000 Nubert
Kompaktlautsprecher
Die kleine Aktivbox X-3000 von Nubert schwingt sich zu großartiger Klangfülle auf. Im Test muss der Kompaktlautsprecher zeigen was er kann.
Panasonic HD605 Test
HiRes-fähige Noise-Cancelling-Headphones
Auf Reisen sind aktive Noise-Canceller eine Wohltat. Der Panasonic RP-HD605N soll dank HiRes-Fähigkeiten auch noch super klingen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.